Hauptmenü
Reha-Südwest für Behinderte gGmbHMittelbadenBildung und ErziehungKindertagesbetreuungKinderkrippe Zauberland

Termine

Keine Termine verfügbar.

Kontakt

Kinderkrippe Zauberland
Bismarckstraße 45
76133 Karlsruhe
Telefon 0721 1203835
Fax 0721 9814119
kinderkrippe.zauberland@reha-suedwest.de

Leitung: Franziska Ruggiero

Kinderkrippe Zauberland

Die Kinderkrippe Zauberland in der Karlsruher Innenstadt West bietet Krippenplätze für Kinder im Alter zwischen einem Jahr und drei Jahren. Die Krippe ist mit hellen, farbenfrohen Räumen ausgestattet und für die Kinder ein Ort zum Wohlfühlen. Platz zum Toben finden die Kinder zusätzlich in der kleinen Gartenanlage im Außenbereich. Die zentrale Lage der Einrichtung, die gute Anbindung und vor allem die Nähe zum Schlossgarten ermöglichen eine Vielzahl an Ausflügen.

Neuigkeiten

Susanne Ohlicher-Vogel übergab an alle Mitarbeitenden ein Dankeschön. Hier freut sich Stefanie Lensch (links).
Ein Tag, um Danke zu sagen

Süße Grüße für Fachkräfte in Krippe, Kita und Schulkindergarten

schließen

Zum Tag der Kinderbetreuung am 9. Mai haben wir die Mitarbeitenden in unseren Krippen, Kitas und Schulkindergärten überrascht. Der Tag der Kinderbetreuung findet immer am Montag nach Muttertag statt. In diesem Jahr jährt sich der Aktionstag zum 10. Mal.

Unsere Kita-Fachkräfte sorgen jeden Tag dafür, dass Kinder bestmöglich gefördert werden und ihre Eltern Beruf und Familie besser miteinander vereinen können.

Fachbereichsbeauftragte Kita und Frühe Bildung Susanne Ohlicher-Vogel dankte in Karlsruhe den Kitaleitungen auch im Namen der Geschäftsführung Heike Ackermann herzlich für ihre Arbeit und überreichte einen kleinen süßen Gruß für alle Mitarbeitenden der Kindertagesbetreuung.

„Unsere Fachkräfte sind echte Multitalente: Sie sind Vertrauenspersonen, Fragenbeantworter, Spielkameraden, Tröster, Vorbilder und Lernbegleiter zugleich. Mit ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag für das unbeschwerte Aufwachsen der Kinder – ein herzliches Dankeschön dafür“, so Ohlicher-Vogel und wies auf die Bedeutung des Berufsfeldes für unsere Gesellschaft hin.

„Wir finden, sie alle machen einen tollen Job! – Gerade in Zeiten wie diesen wird nochmal deutlich, wie wichtig sie sind“, so Heike Ackermann. Die Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Rahmenbedingungen sind häufig herausfordernd, dennoch geben sie zum Wohle der Kinder jeden Tag ihr Bestes.

Die Kita-Teams haben die Zeit der Corona-Pandemie fabelhaft gemeistert. Die große Bedeutung und Relevanz der täglichen Arbeit des Kitapersonals für das tägliche Leben und das gesamtgesellschaftliche Funktionieren wurde hier besonders deutlich.

mehr erfahren
Unser Konzept

Unser pädagogisches Konzept berücksichtigt die Bedürfnisse aller Kinder. Wir verstehen uns als Begleiter der Kinder im Prozess der Persönlichkeitsentwicklung. Unser Handeln orientiert sich an den kindlichen Grundbedürfnissen der ersten Lebensjahre. Diese sind 

  • das Bedürfnis nach Geborgenheit, emotionaler Sicherheit, Bindung und Pflege
  • das Bedürfnis, Neugierde spielerisch auszuleben, die Welt zu erforschen, zu begreifen und zu verstehen
  • das Bedürfnis, Gemeinsamkeit zu erleben und Erfahrungen miteinander zu teilen.


Unser Ziel ist es, die Kinder nach besten Kräften zu unterstützen auf ihrem Weg zu einer selbstbewussten, sozial kompetenten, lebensbejahenden, lernfreudigen und fröhlichen Persönlichkeit. 

Dabei ist es unser Anspruch, frühkindliche Bildungs-, Reifungs- und Lernprozesse in den Gruppen feinfühlig zu gestalten.

Unser Konzept

Unser pädagogisches Konzept berücksichtigt die Bedürfnisse aller Kinder. Wir verstehen uns als Begleiter der Kinder im Prozess der Persönlichkeitsentwicklung. Unser Handeln orientiert sich an den kindlichen Grundbedürfnissen der ersten Lebensjahre. Diese sind 

  • das Bedürfnis nach Geborgenheit, emotionaler Sicherheit, Bindung und Pflege
  • das Bedürfnis, Neugierde spielerisch auszuleben, die Welt zu erforschen, zu begreifen und zu verstehen
  • das Bedürfnis, Gemeinsamkeit zu erleben und Erfahrungen miteinander zu teilen.


Unser Ziel ist es, die Kinder nach besten Kräften zu unterstützen auf ihrem Weg zu einer selbstbewussten, sozial kompetenten, lebensbejahenden, lernfreudigen und fröhlichen Persönlichkeit. 

Dabei ist es unser Anspruch, frühkindliche Bildungs-, Reifungs- und Lernprozesse in den Gruppen feinfühlig zu gestalten.

Unser Angebot

Wir bieten

  • eine Atmosphäre, die Kindern Sicherheit, Wärme und Geborgenheit vermittelt
  • einen Tagesablauf, der sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern, die von Vertrauen und Wertschätzung geprägt ist
  • Verpflegung überwiegend in Bioqualität. Wir legen Wert auf gesunde Ernährung.

Die Kinderkrippe Zauberland legt einen besonderen Schwerpunkt auf alltagsintegrierte Sprachförderung. Wir unterstützen den Spracherwerb durch den Gebrauch der sogenannten Babygebärden oder Zwergensprache. Die Einrichtung verfügt über eine zusätzliche Sprachförderkraft im Rahmen des Projekts "Offensive frühe Chancen".

Wir arbeiten eng mit der interdisziplinären Frühförderstelle der Reha-Südwest zusammen und können auf Entwicklungsverzögerunen, Beeinträchtigungen und sonstige Auffälligkeiten fachkundig eingehen.

Unser Angebot

Wir bieten

  • eine Atmosphäre, die Kindern Sicherheit, Wärme und Geborgenheit vermittelt
  • einen Tagesablauf, der sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert
  • eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern, die von Vertrauen und Wertschätzung geprägt ist
  • Verpflegung überwiegend in Bioqualität. Wir legen Wert auf gesunde Ernährung.

Die Kinderkrippe Zauberland legt einen besonderen Schwerpunkt auf alltagsintegrierte Sprachförderung. Wir unterstützen den Spracherwerb durch den Gebrauch der sogenannten Babygebärden oder Zwergensprache. Die Einrichtung verfügt über eine zusätzliche Sprachförderkraft im Rahmen des Projekts "Offensive frühe Chancen".

Wir arbeiten eng mit der interdisziplinären Frühförderstelle der Reha-Südwest zusammen und können auf Entwicklungsverzögerunen, Beeinträchtigungen und sonstige Auffälligkeiten fachkundig eingehen.

Unser Team

Unser interdisziplinäres Team besteht aus Fachkräften aus den Bereichen

  • Erziehung
  • Pädagogik
  • Kindheitspädagogik
  • Kinderpflege


Durch Fortbildungen und Qualifizierungen vertiefen und erweitern unsere Fachkräfte kontinuierlich ihr Wissen.

Unser Team

Unser interdisziplinäres Team besteht aus Fachkräften aus den Bereichen

  • Erziehung
  • Pädagogik
  • Kindheitspädagogik
  • Kinderpflege


Durch Fortbildungen und Qualifizierungen vertiefen und erweitern unsere Fachkräfte kontinuierlich ihr Wissen.

Öffnungszeiten

Die Kinderkrippe Zauberland ist von Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet. Wir schließen die Einrichtung an maximal 25 Arbeitstagen pro Jahr.

Öffnungszeiten

Die Kinderkrippe Zauberland ist von Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet. Wir schließen die Einrichtung an maximal 25 Arbeitstagen pro Jahr.

Gruppen und Gruppengröße

In der Kinderkrippe Zauberland betreuen wir 20 Kinder in einem offenen Konzept mit und ohne besonderen Förderbedarf. Wir bieten Integrationsplätze für Kinder mit Beeinträchtigungen in allen Bereichen und für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen.

Gruppen und Gruppengröße

In der Kinderkrippe Zauberland betreuen wir 20 Kinder in einem offenen Konzept mit und ohne besonderen Förderbedarf. Wir bieten Integrationsplätze für Kinder mit Beeinträchtigungen in allen Bereichen und für Kinder mit Entwicklungsverzögerungen.

Aufnahmeverfahren

Wir nehmen teil an dem einheitlichen Anmelde- und Aufnahmeverfahren der Stadt Karlsruhe. Dieses wurde im Internet für alle Kindertageseinrichtungen in Karlsruhe eingerichtet. Hier gelangen Sie zu dem Anmeldeverfahren.

Einheitliches Anmelde- und Aufnahmeverfahren in Karlsruher Kindertageseinrichtungen

Aufnahmeverfahren

Wir nehmen teil an dem einheitlichen Anmelde- und Aufnahmeverfahren der Stadt Karlsruhe. Dieses wurde im Internet für alle Kindertageseinrichtungen in Karlsruhe eingerichtet. Hier gelangen Sie zu dem Anmeldeverfahren.

Einheitliches Anmelde- und Aufnahmeverfahren in Karlsruher Kindertageseinrichtungen