Hauptmenü
Reha-Südwest für Behinderte gGmbHSüdbadenMitarbeitStellenangebote

Stellenangebote

 
 

 

Verwaltungskraft mit Schwerpunkt...

zum nächstmöglichen Termin

Löffingen

 
Verwaltungskraft mit Schwerpunkt Kassenführung
 

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Jugend- und Eingliederungshilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH sucht für die Lebensheimat in Löffingen-Reiselfingen zum nächstmöglichen Termin Sie als

Verwaltungskraft mit Schwerpunkt Kassenführung
Teilzeit mit 23,4 Wochenstunden, unbefristet

Ihre Tätigkeiten

  • Kassenführung und Kassenabstimmung
  • Verwalten von Taschengeldern der Klienten
  • allgemeine Sekretariatsarbeiten, Wahrnehmung allgemeiner Verwaltungsaufgaben
  • Informationsaustausch mit der Kollegin zur gegenseitigen Vertretung im Sekretariat

 

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Buchhaltung
  • fundierte Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen
  • Teamfähigkeit und eine verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick und Belastbarkeit
  • selbstständige Arbeitsweise sowie teamorientiertes Kommunikationsverhalten und soziale Kompetenz

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und motivierten Team, das sich gerne weiterentwickelt.

Außerdem bieten wir Ihnen 

  • ein umfangreiches Einarbeitungsprogramm
  • betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Vergütung nach TVöD (Bund) mit Zusatzversorgung (VBL) 

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Lebensheimat Löffingen
Rita Bernhart-Männlin
Betmenstraße 6
79843 Löffingen
Telefon 07654 929380
rita.bernhart-maennlin@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Pädagogische Fachkraft, Erzieher...

zum nächstmöglichen Termin

Ettenheim-Münchweier

 
Pädagogische Fachkraft, Erzieher oder Kindheitspädagoge (m/w/d)
Einrichtung: Kita Waldwichtel
 

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Jugend- und Eingliederungshilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH sucht für die Kita Waldwichtel in Ettenheim-Münchweier zum nächstmöglichen Termin Sie als

Pädagogische Fachkraft, Erzieher oder Kindheitspädagoge (m/w/d)
Vollzeit mit 39 Wochenstunden, befristet bis 26.12.2021 als Schwangerschafts- und Mutterschutzvertretung

In Ihrer Funktion sind Sie für die individuelle Begleitung, Betreuung und Eingewöhnung der Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf verantwortlich.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie planen zielgruppengerechte pädagogische Angebote und Projekte für die Kinder und deren Bildungsinteressen und setzen diese eigenständig um.
  • Sie gestalten die Förderprozesse der Kinder im Hinblick auf Teilhabe und Partizipation ganzheitlich und situationsorientiert.
  • Sie pflegen einen vertrauensvollen Umgang mit den Eltern und gestalten Erziehungspartnerschaften aktiv mit.
  • Sie übernehmen Bezugskinder und führen deren Eingewöhnung nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell durch.
  • Sie führen die Entwicklungsdokumentation der Bezugskinder in unserem onlinebasierten Dokumentationssystem selbstständig durch.

 

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium als Erzieher, Kindheitspädagoge, Sozialpädagoge, Diplompädagoge (m/w/d) oder eine nach § 7 KiTaG anerkannte gleichwertige Qualifizierung
  • idealerweise erste Berufserfahrung in ähnlichen Positionen
  • guter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Teamfähigkeit und Kreativität sowie Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und motivierten Team, das sich gerne weiterentwickelt.

Außerdem bieten wir Ihnen 

  • moderne Strukturen und das aktive Mitwirken in einem multiprofessionellen Team
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Vergütung nach TVöD-SuE mit Zusatzversorgung (VBL)

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Kita Waldwichtel
Theresa Kimmig
Waldstraße 1
77955 Ettenheim
Telefon 07822 7891376
theresa.kimmig@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Heimleitung (m/w/d) der Wohnhäuser...

zum nächstmöglichen Termin

Löffingen-Reiselfingen

 
Heimleitung (m/w/d) der Wohnhäuser der Lebensheimat
Einrichtung: Haus Lebensheimat
 

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger der Jugend- und Eingliederungshilfe in Baden-Württemberg. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung und deren Angehörige. Die Angebote und Dienste richten wir individuell und wohnortnah aus. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH sucht für die Wohnhäuser der Lebensheimat zum nächstmöglichen Termin Sie als

Heimleitung (m/w/d) der Wohnhäuser der Lebensheimat
Vollzeit mit 39 Wochenstunden, unbefristet

Die Lebensheimat in Löffingen-Reiselfingen bietet in ihren Wohngemeinschaften insgesamt 69 Erwachsenen mit einer geistigen und/oder Körperbehinderung ein Zuhause. Zur Einrichtung gehören das Haus Lebensheimat in Reiselfingen, das Albert-Warth-Haus in Löffingen und die Wohngemeinschaft in Dittishausen. Die Betreuung der Klienten liegt überwiegend im pädagogischen Bereich.

Ihre Tätigkeiten

  • Ihre Aufgabe ist die fachliche, wirtschaftliche und personelle Leitung der Einrichtung.
  • Sie entwickeln die Angebote personenzentriert konzeptionell weiter.
  • Sie stellen die Umsetzung von Qualitätsstandards und der gesetzlichen Vorgaben sicher.
  • Sie übernehmen die Personalplanung, -führung und -entwicklung und tragen die Verantwortung für rund 100 Mitarbeitende verschiedener Berufsgruppen.
  • Sie gestalten die Zusammenarbeit mit Eltern, Betreuern, Angehörigen professionell.
  • Sie arbeiten vertrauensvoll und konstruktiv mit den zuständigen Behörden und Institutionen sowie der Geschäftsführung und dem Konzern zusammen.

 

Unsere Anforderungen

  • Sie haben ein Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Heilpädagogik abgeschlossen oder eine Berufsausbildung im Bereich der Alten-, Heilerziehungs-, Gesundheits- und Krankenpflege.
  • Ihre Leitungserfahrung, wenn möglich in der Eingliederungshilfe, fördert die Weiterentwicklung der Einrichtung.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich der relevanten gesetzlichen Vorgaben (BTHG, SGB IX und SGB XII).
  • Sie bringen betriebs- und personalwirtschaftliche Kenntnisse sowie betreuungsfachliche Kompetenzen mit.
  • Sie sind eine Persönlichkeit mit Organisationsgeschick und Durchsetzungsvermögen.
  • Sie agieren kommunikativ und arbeiten lösungsorientiert.

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und vielfältige Leitungsaufgaben in einem offenen und motivierten Team, das sich gerne weiterentwickelt.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • Einbindung in die Fachbereichsstruktur des Konzerns
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach TVöD (Bund) mit Zusatzversorgung (VBL)

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
c/o Reha-Südwest gGmbH
Geschäftsführung
Heike Ackermann
Postfach 54 60
76036 Karlsruhe
bewerbung@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Sprachförderkraft Kita (m/w/d)...

zum nächstmöglichen Termin

Kehl-Sundheim

 
Sprachförderkraft Kita (m/w/d)
Einrichtung: Kita Zollburg
 

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Jugend- und Eingliederungshilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH sucht für die Kita Zollburg am Festplatz in Kehl-Sundheim zum nächstmöglichen Termin Sie als

Sprachförderkraft Kita (m/w/d)
Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden, befristet bis 31.12.2022

Sie arbeiten als Sprachförderkraft im Rahmen des Bundesprogramm „Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ und unterstützen das Kitateam mit Ihrem theoretischen und praktischen Wissen über den Sprach- und Bildungserwerb von Kindern im Rahmen der alltagsintegrierten Sprachförderung.

Ihre Tätigkeiten

  • Durchführung von Sprachförderung für Kleingruppen Begleitung und Beratung der Mitarbeitenden im Hinblick auf die Sprachförderung in der Kita
  • Beteiligung an Erhebungen der wissenschaftlichen Programmbegleitung
  • Teilnahme am Veranstaltungen und Arbeitskreisen
  • Leitung des internen Sprachzirkels
  • Elternarbeit und Elternbildung

 

Unsere Anforderungen

  • eine Ausbildung als Kindheitspädagoge, Sozialpädagoge, staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • fundiertes theoretisches und praktisches Wissen über den Sprach- und Bildungserwerb von Kindern
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Selbstständigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit dem PC

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und motivierten Team, das sich gerne weiterentwickelt.

Außerdem bieten wir Ihnen 

  • moderne Strukturen und das aktive Mitwirken in einem multiprofessionellen Team
  • ein onlinebasiertes Dokumentationsprogramm
  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Vergütung nach TVöD-SuE in S8b mit Zusatzversorgung (VBL) 

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Kita Zollburg
Betriebsleitung Gabi Schellbach
Vogesenallee 32
77694 Kehl
Telefon 0175 7380292
kita.zollburg@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Physiotherapeut (m/w/d)

zum nächstmöglichen Termin

Offenburg

 
 

Die Reha-Südwest Südbaden ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein. 

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH sucht für den Schulkindergarten Offenburg zum nächstmöglichen Termin Sie als

Physiotherapeut (m/w/d)
Teilzeit mit 27 Wochenstunden, befristet als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

Ihre Tätigkeiten

  • Förderung von Kindern mit motorischen Einschränkungen 
  • Dokumentation der Förderverläufe in Anlehnung an den Orientierungsplan
  • Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team der Einrichtung
  • Beratung der Erziehungsberechtigten u. a. zur Hilfsmittelversorgung

 

Unsere Anforderungen

  • Praktische Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern bis zur Einschulung
  • Kenntnisse in Befundung, Berichterstellung und Beratung von Eltern und Erziehern (m/w/d)
  • Weiterbildung im Bereich Bobath wünschenswert
  • Interesse an der Hippotherapie
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an Engagement
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und motivierten Team, das an einem Strang zieht und sich gerne weiterentwickelt.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • Moderne Strukturen und das aktive Mitwirken in einem multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Supervision
  • Ein onlinebasiertes Dokumentationsprogramm
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bbetriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach TVöD mit Zusatzversorgung (VBL)

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Schulkindergarten Offenburg
Martin Bruker
Platenenallee 5
77656 Offenburg
Telefon 0781 2840490
skiga.offenburg@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Stellvertretende Schul- und Betriebsleitung...

13. September 2021

Furtwangen

 
Stellvertretende Schul- und Betriebsleitung (m/w/d) in der Position einer Fachschulrätin (m/w/d)
Einrichtung: Bregtalschule
 

Die Reha-Südwest Südbaden ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH sucht für das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) - Bregtalschule - in Furtwangen zum 13. September 2021 Sie als

Stellvertretende Schul- und Betriebsleitung (m/w/d) in der Position einer Fachschulrätin (m/w/d)
Vollzeit mit 39 Wochenstunden, unbefristet

Der private gemeinnützige Träger des staatlich anerkannten SBBZ im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ist die Reha-Südwest Südbaden gGmbH. In der Bregtalschule in Furtwangen unterrichten und fördern wir derzeit 85 Kinder und Jugendliche vom Kindergartenalter bis zur Berufsschulstufe. Wir fördern und begleiten auch die körperliche und motorische Entwicklung einiger Schüler*innen. Reha-Südwest blickt auf langjährige Erfahrungen mit anderen Schulen und Institutionen zur Ausweitung kooperativer Organisationsformen und der Einbindung der Einrichtung in die Region zurück. Dem SBBZ ist ein Schulkindergarten, ein Waldkindergarten, eine Sonderpädagogische Beratungsstelle für Frühförderung sowie ein Internat angegliedert. Das Internatskonzept ermöglicht eine Unterbringung während der Schulzeiten von Montag bis Freitag. An den Wochenenden und in den Ferien sind die Schüler*innen bei ihren Familien. Alle Klassen und Gruppen sind heterogen zusammengesetzt. Das Lehrpersonal im Schulbereich setzt sich aus Sonderpädagogen*innen, Fachlehrer*innen G und K und verschiedenen anderen pädagogischen Professionen zusammen. Im Internat kommen weitere pädagogische Fachkräfte hinzu. Unterstützt werden sie durch den Verwaltungsbereich, einen Schulpsychologen, den Gesundheitsbereich, Betreuende Kräfte und junge Menschen im Freiwilligendienst (EFD, FSJ, BFD). Insgesamt werden in der Bregtalschule 80 Mitarbeitende in den verschiedenen Abteilungen beschäftigt. Zum Team gehören auch die Haustechnik und der Hauswirtschaftsbereich. Alle Abteilungen haben eigene Leitungsfunktionen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen den Bereichen, insbesondere die Förderung und Entwicklungsplanung der Schüler*innen betreffend ist uns wichtig.

Ihre Tätigkeiten

  • Ständige Vertretung der Schul- und Betriebsleitung des SBBZ mit angegliedertem Schulkindergarten, Waldkindergarten und Internat
  • Organisations- und Verwaltungsaufgaben innerhalb des Schulteams
  • Eigenständige Übernahme von Verantwortungsbereichen in Zusammenarbeit und Absprache mit dem Leitungsteam
  • Organisation und Durchführung von Arbeitskreisen und Steuergruppen (z.B. Schutzkonzept, UK)
  • Beteiligung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Schulprofils und Mitgestaltung bildungspolitischer Veränderungsprozesse im Austausch mit den Abteilungen
  • Begleitung und Betreuung der Teilnehmenden im Freiwilligendienst in übergeordneten Fragestellungen
  • Unterrichtstätigkeit

 

Unsere Anforderungen

  • Staatsexamen für Lehramt Sonderpädagogik (m/w/d) bevorzugt mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung oder Abschluss als Fachlehrer G (m/w/d)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im sonderpädagogischen Bereich
  • Kenntnisse inklusiver Schulkonzepte und der aktuellen bildungspolitischen Diskussion
  • Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und motivierten Team, das sich gerne weiterentwickelt.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • Raum für Ideen und kreative Gestaltung des pädagogischen Alltags
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre und wichtige Tätigkeit in einem wertvollen Umfeld
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung von Fortbildungsinteresse
  • Vergütung nach TV-L mit Zusatzversorgung (VBL) bzw. bei verbeamteten Bewerbern (m/w/d) nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg

 

Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Frau Marlies Klingelhöfer unter 07723 93210 oder per E-Mail marlies.klingelhoefer@reha-suedwest.de

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
c/o Reha-Südwest gGmbH
Geschäftsführung Heike Ackermann
Postfach 54 60
76036 Karlsruhe
Telefon 0721 9814129
bewerbung@reha-suedwest.de

 

Schul- und Betriebsleitung (m/w/d)...

13. September 2021

Furtwangen

 
Schul- und Betriebsleitung (m/w/d)
Einrichtung: Bregtalschule
 

Die Reha-Südwest Südbaden ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH sucht für das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) - Bregtalschule - in Furtwangen zum 13. September 2021 Sie als

Schul- und Betriebsleitung (m/w/d)
Vollzeit mit 39 Wochenstunden, unbefristet

Der private gemeinnützige Träger des staatlich anerkannten SBBZ im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ist die Reha-Südwest Südbaden gGmbH. In der Bregtalschule in Furtwangen unterrichten und fördern wir derzeit 85 Kinder und Jugendliche vom Kindergartenalter bis zur Berufsschulstufe. Wir fördern und begleiten auch die körperliche und motorische Entwicklung einiger Schüler*innen. Reha-Südwest blickt auf langjährige Erfahrungen mit anderen Schulen und Institutionen zur Ausweitung kooperativer Organisationsformen und der Einbindung der Einrichtung in die Region zurück. Dem SBBZ sind ein Schulkindergarten, ein Waldkindergarten, eine Sonderpädagogische Beratungsstelle für Frühförderung sowie ein Internat angegliedert. Das Internatskonzept ermöglicht eine Unterbringung während der Schulzeiten von Montag bis Freitag. An den Wochenenden und in den Ferien sind die Schüler*innen bei ihren Familien. Alle Klassen und Gruppen sind heterogen zusammengesetzt. Das Lehrpersonal im Schulbereich setzt sich aus Sonderpädagog*innen, Fachlehrer*innen G und K und verschiedenen anderen pädagogischen Professionen zusammen. Im Internat kommen weitere pädagogische Fachkräfte hinzu. Unterstützt werden sie durch den Verwaltungsbereich, einen Schulpsychologen, den Gesundheitsbereich, Betreuende Kräfte und junge Menschen im Freiwilligendienst (EFD, FSJ, BFD). Insgesamt sind in der Bregtalschule 80 Mitarbeitende in den verschiedenen Abteilungen engagiert. Zum Team gehören auch die Haustechnik und der Hauswirtschaftsbereich. Alle Abteilungen haben eigene Leitungsfunktionen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen den Bereichen insbesondere die Förderung und Entwicklungsplanung der Schüler*innen betreffend ist uns wichtig.

Ihre Tätigkeiten

  • Leitung des Gesamtbetriebes und Vertretung des SBBZ mit angegliedertem Schulkindergarten, Waldkindergarten und Internat nach innen und außen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Schulprofils und Mitgestaltung bildungspolitischer Veränderungsprozesse
  • Fortführung der Themenfeldes „digitales Lernen“, „Schutzkonzept“, „Unterstützte Kommunikation“, „Autismus und herausforderndes Verhalten“
  • Aufgaben in der Schulverwaltung und enge Zusammenarbeit mit dem Schulträger und dem Konzern
  • Netzwerkarbeit mit schulischen und außerschulischen Partnern in der Region
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Begleitung und Mitsteuerung von Bau- und Renovierungsvorhaben
  • Unterrichtstätigkeit

 

Unsere Anforderungen

  • Staatsexamen für Lehramt Sonderpädagogik (m/w/d) bevorzugt mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im sonderpädagogischen Bereich
  • Erfahrung in Leitungsaufgaben eines SBBZ, Führungs- und Managementkompetenzen
  • Kenntnisse inklusiver Schulkonzepte und der bildungspolitischen Diskussion
  • Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und motivierten Team, das sich gerne weiterentwickelt.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • Raum für Ideen und kreative Gestaltung des pädagogischen Alltags
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre und wichtige Tätigkeit in einem wertvollen Umfeld
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung von Fortbildungsinteressen
  • Vergütung nach TV-L mit Zusatzversorgung (VBL) bzw. bei verbeamteten Bewerbern (m/w/d) nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg

 

Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Frau Marlies Klingelhöfer unter 07723 93210 oder per E-Mail marlies.klingelhoefer@reha-suedwest.de

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
c/o Reha-Südwest gGmbH
Geschäftsführung Heike Ackermann
Postfach 54 60
76036 Karlsruhe
Telefon 0721 9814129
bewerbung@reha-suedwest.de

 

Anerkennungsjahr für Erzieher,...

01. September 2021

Furtwangen

 
Anerkennungsjahr für Erzieher, Jugend- und Heimerzieher, Heilerziehungspfleger (m/w/d)
Einrichtung: Bregtalschule
 

Die Reha-Südwest Südbaden ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Behindertenhilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH sucht für die Bregtalschule in Furtwangen zum 1. September 2021 für den Bereich Internat Sie als

Erzieher, Jugend- und Heimerzieher, Heilerziehungspfleger im Anerkennungsjahr (m/w/d)
Vollzeit mit 39 Wochenstunden, befristet bis 31.08.2022

Ihre Tätigkeiten

  • Organisation und Durchführung des Tagesablaufs in Absprache mit einem interdisziplinären Team in Anlehnung an das pädagogische Konzept
  • Individuelle Förderung der Kinder und Jugendlichen durch vielfältige, alters- und entwicklungsgemäße Angebote
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Teilnahme an Teamsitzungen
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Unsere Anforderungen

  • Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und wertschätzender Umgang mit Kindern und Jugendlichen, deren Eltern und mit den Mitarbeitenden.
  • Bereitschaft, die Qualität und Atmosphäre in unserer Einrichtung mit Ihrer Persönlichkeit und fachlichen Kompetenz mit zu prägen und das Konzept mit zu tragen.

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und motivierten Team, das Sie in Ihrem Anerkennungsjahr professionell begleitet und unterstützt.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • Spannende Aufgabenstellungen und Einblicke in vielfältige Arbeitsbereiche
  • Moderne Strukturen und das aktive Mitwirken in einem multiprofessionellen Team
  • Vergütung nach TVPöD

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Bregtalschule
Marlies Klingelhöfer
Dilgerhofweg 13
78120 Furtwangen
Telefon 07723 93210
verwaltung.bts@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Sonderschullehrer (m/w/d)

zum nächstmöglichen Termin

Furtwangen

 
 
Die Reha-Südwest Südbaden ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH sucht für die Bregtalschule in Furtwangen zum nächstmöglichen Termin einen

Sonderschullehrer (m/w/d)
Teilzeit oder Vollzeit, unbefristet

Ihre Tätigkeiten

  • Unterricht in einem Privaten Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Interdisziplinäre Planung und Durchführung der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Team
  • Beratung der Erziehungsberechtigten
  • Aktive Mitwirkung an Prozessen der Schulentwicklung

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes 1. und 2. Staatsexamen für Lehramt 
  • Eigeninitiative und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Arbeiten im interdisziplinären Team
  • Engagiertes und flexibles Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Altersgruppen 
  • Fundierte Kenntnisse der sonderpädagogischen Diagnostik

 

Freuen Sie sich auf

abwechslungsreiche Aufgaben in einem offenen und freundlichen Team.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • Pädagogik in einem interdisziplinären Umfeld, in dem die Schülerinnen und Schüler im Vordergrund stehen
  • Einen Lernort ohne Leistungsdruck, an dem Sie den individuellen Lernbedürfnissen der Schülerinnen und Schüler gerecht werden können
  • Eine Vielzahl an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD (Bund) bzw. bei verbeamteten Bewerbern (m/w/d) nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB. Oder richten sie ihre Bewerbung schriftlich an

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Bregtalschule Furtwangen
Jürgen Dicke-Bonk, Direktor SBBZ
Dilgerhofweg 13
78120 Furtwangen
Telefon 07723 93210
verwaltung.bts@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Fachlehrer, Physiotherapeut mit...

zum nächstmöglichen Termin

Furtwangen

 
Fachlehrer, Physiotherapeut mit Lehrauftrag oder Erzieher mit Lehrauftrag (m/w/d)
 

Die Reha-Südwest Südbaden ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Behindertenhilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Südbaden gGmbH bietet in der Bregtalschule in Furtwangen zum nächstmöglichen Termin eine Stelle für Sie als

Fachlehrer, Physiotherapeut mit Lehrauftrag oder Erzieher mit Lehrauftrag (m/w/d)
Vollzeit, befristet bis 31. Juli 2021 mit Aussicht auf Verlängerung

Ihre Tätigkeiten

  • Unterricht im privaten Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Interdisziplinäre Planung und Durchführung der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Beratung der Erziehungsberechtigten 
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team

 

Unsere Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachlehrer, Erzieher oder Physiotherapeut (m/w/d)
  • Eigeninitiative und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Engagiertes und flexibles Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Altersgruppen

 

Diese Vollzeitstelle ist befristet bis 31. Juli 2021 mit Aussicht auf Vertragsverlängerung. Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit, betriebliches Gesundheitsmanagement und eine Vergütung nach TVöD (Bund) mit Zusatzversorgung (VBL).

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Bregtalschule
Jürgen Dicke-Bonk
Dilgerhofweg 13
78120 Furtwangen
Telefon 07723 93210
verwaltung.bts@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ),...

01. September 2021

Offenburg

 
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Bundesfreiwilligendienst (BFD)
 

Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in
Karlsruhe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest gGmbH hat im Schulkindergarten Offenburg zum 1. September 2021 freie Plätze für ein 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Ihre Tätigkeiten

In Ihrem Freiwilligendienst im Schulkindergarten erfahren Sie wie die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf abläuft. Mit Unterstützung unserer Fachkräfte sind Sie mit folgenden Aufgaben betraut

  • Sie begleiten die Kinder bei der Entwicklung ihrer sozialen Kompetenzen
  • Sie fördern die Selbstständigkeit der Kinder und vermitteln ihnen Regeln
  • Sie nehmen aktiv am Kita-Alltag teil und betreuen die Kinder bei Ausflügen und im Freispiel
  • Sie arbeiten bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten mit 

 

Unsere Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Kindern mit und ohne besonderen Förderbedarf und aus allen Kulturen
  • Einfühlungsvermögen und Geduld
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

 

Freuen Sie sich auf

praktische Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit Behinderung und die Chance zu testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige für Sie ist. 

Außerdem bieten wir Ihnen

  • Erfahrungen fürs Leben
  • Kompetente Anleitung durch unsere pädagogischen Fachkräfte
  • Möglichkeit zur Übernahme in eine anschließende Ausbildung bei Reha-Südwest
  • 400 Euro im Monat
  • 28 Urlaubstage
  • Sozial-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkostenzuschuss

 

Interessiert? Herr Bruker freut sich auf Ihren Anruf unter 0781 2840490 oder Ihre E-Mail. Mehr Information zum Freiwilligendienst unter www.reha-suedwest.de/freiwillige

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Schulkindergarten Offenburg
Martin Bruker
Platanenallee 5
77656 Offenburg
Telefon 0781 2840490
martin.bruker@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ),...

01. September 2021

Lahr

 
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Bundesfreiwilligendienst (BFD)
 

Die Reha-Südwest ist ein gemeinnütziger Träger von Diensten und Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest gGmbH sucht für die Kita Lahrer Pünktchen mit Schulkindergarten in Lahr zum 1. Septembe2021 Freiwillige für

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD)

In Ihrem Freiwilligendienst in der Kita erfahren Sie wie die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf abläuft. Mit Unterstützung unserer Fachkräfte sind Sie mit folgenden Aufgaben betraut:

Ihre Tätigkeiten

  • Sie begleiten die Kinder bei der Entwicklung ihrer sozialen Kompetenzen.
  • Sie fördern die Selbständigkeit der Kinder und vermitteln ihnen Regeln.
  • Sie nehmen aktiv am Kita-Alltag teil und betreuen die Kinder bei Ausflügen und im Freispiel.
  • Sie arbeiten bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten mit.

 

Unsere Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Kindern mit und ohne besonderen Förderbedarf und aus allen Kulturen
  • Einfühlungsvermögen und Geduld
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

 

Freuen Sie sich auf

praktische Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit Behinderung und die Chance zu testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige für Sie ist. 

Außerdem bieten wir Ihnen 

  • Erfahrungen fürs Leben 
  • Kompetente Anleitung durch unsere pädagogischen Fachkräfte
  • Die Möglichkeit zur Übernahme in eine anschließende Ausbildung bei Reha-Südwest
  • 400 Euro im Monat
  • 28 Urlaubstage
  • Sozial-, Unfall- und Haftpflichtversicherung 
  • Fahrtkostenzuschuss

 

Interessiert? Mehr Infos zum Freiwilligendienst auch unter www.reha-suedwest.de/freiwillige

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Kita Lahrer Pünktchen mit Schulkindergarten
Annette Bronner
Christian-Trampler-Hof 1
77933 Lahr
Telefon 07821 920510
annette.bronner@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)...

01. September 2021

Ettenheim-Münchweier

 
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Einrichtung: Kita Waldwichtel
 

Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Karlsruhe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest gGmbH hat in der Kita Waldwichtel in Ettenheim-Münchweier zum 1. September 2021 freie Plätze für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

In Ihrem Freiwilligendienst in der Kita erfahren Sie wie die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf abläuft. Mit Unterstützung unserer Fachkräfte sind Sie mit folgenden Aufgaben betraut:

Ihre Tätigkeiten

  • Sie begleiten die Kinder bei der Entwicklung ihrer sozialen Kompetenzen.
  • Sie fördern die Selbständigkeit der Kinder und vermitteln ihnen Regeln.
  • Sie nehmen aktiv am Kita-Alltag teil und betreuen die Kinder bei Ausflügen und im Freispiel.
  • Sie arbeiten bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten mit.

 

Unsere Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Kindern mit und ohne besonderen Förderbedarf und aus allen Kulturen
  • Einfühlungsvermögen und Geduld sowie Offenheit und Kreativität
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

 

Freuen Sie sich auf

praktische Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit Behinderung und die Chance zu testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige für Sie ist.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • Erfahrungen fürs Leben
  • kompetente Anleitung durch unsere pädagogischen Fachkräfte
  • Möglichkeit zur Übernahme in eine anschließende Ausbildung bei Reha-Südwest
  • 400 Euro im Monat
  • 28 Urlaubstage
  • Sozial-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkostenzuschuss

 

Interessiert? Frau Kern freut sich auf Ihren Anruf unter 07822 7891376 oder Ihre E-Mail. Mehr Information zum Freiwilligendienst unter www.reha-suedwest.de/freiwillige

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Kita Waldwichtel
Marianne Kern
Waldstraße 1
77955 Ettenheim-Münchweier
Telefon 07822 7891376
ag.ettenheim@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

01. September 2021

Löffingen

 
Einrichtung: Haus Lebensheimat
 
Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest gGmbH bietet in der Lebensheimat in Löffingen zum 1. September 2021 Stellen für

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Das Haus Lebensheimat bietet Wohngemeinschaften für Menschen mit einer geistigen und Mehrfachbehinderung an den Standorten Reiselfingen, Löffingen und Dittishausen. Im FSJ oder BFD unterstützen Sie das Team bei der Betreuung und Pflege der Bewohner.

Was bietet ein Freiwilligendienst?

  • Praktische Erfahrungen! Testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige ist.
  • Sie lernen Menschen mit Behinderung kennen und begleiten diese in ihrem Alltag.
  • Viele Ausbildungsberufe erkennen einen Freiwilligendienst als Praktikum an.
  • Bei sozialen Studiengängen kann sich die Zulassungsvoraussetzung verbessern.

 

Was gibt’s dafür?

  • 400 Euro im Monat
  • Sozialversicherung (gesetzliche Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkosten, Freiwilligen-Ausweis
  • 28 Urlaubstage pro Jahr
  • Erfahrungen fürs Leben

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB. Mehr Infos zum Freiwilligendienst auch unter www.reha-suedwest.de/freiwillige

Wir unterstützen Sie gerne, im Anschluss an das FSJ oder den BFD einen Ausbildungsplatz im sozialen Bereich zu finden. Ihre Rückfragen beantworten wir gerne auch vorab telefonisch.

Reha-Südwest Südbaden gGmbH
Lebensheimat
Rita Bernhart-Männlin
Betmenstraße 6
79843 Löffingen
Telefon 07654 9293810
rita.bernhart-maennlin@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Freiwilliges Soziales Jahr oder...

zum nächstmöglichen Termin

Löffingen

 
Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst
 

Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Karlsruhe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für verschiedene Standorte suchen wir engagierte Menschen für

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Sie betreuen und begleiten in unseren Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderungen. Die Einsatzstellen sind überwiegend im Raum Karlsruhe und in Südbaden, aber auch in ganz Baden-Württemberg angesiedelt.

Was bietet ein Freiwilligendienst?

  • Praktische Erfahrungen! Testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige ist.
  • Sie lernen Menschen mit Behinderung kennen und begleiten diese in ihrem Alltag.
  • Viele Ausbildungsberufe erkennen einen Freiwilligendienst als Praktikum an.
  • Bei sozialen Studiengängen kann sich die Zulassungsvoraussetzung verbessern.

 

Was gibt’s dafür?

  • 400 Euro im Monat
  • Sozialversicherung (gesetzliche Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkosten, Freiwilligen-Ausweis
  • 28 Urlaubstage pro Jahr
  • Erfahrungen fürs Leben

Wir unterstützen Sie gerne, im Anschluss an das FSJ oder den BFD einen Ausbildungsplatz im sozialen Bereich zu finden. Ihre Rückfragen beantworten wir gerne auch vorab telefonisch.

Reha-Südwest gGmbH
Freiwilligendienste
Markgrafenstraße 17/19
76131 Karlsruhe
Telefon 0721 9327450
freiwillige@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Freiwilliges Soziales Jahr oder...

zum nächstmöglichen Termin

Furtwangen

 
Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst
 

Die Reha-Südwest gGmbH bietet an der Bregtalschule, dem privaten Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit Internat mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, ab 1. September oder gegebenenfalls später Stellen für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Ein FSJ oder BFD an der Bregtalschule dauert in der Regel zwölf Monate und richtet sich an junge Menschen ab 18 Jahren.

Ihre Aufgaben

  • Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung
  • Unterstützung und Begleitung in den Schulkindergarten, in die Schule

 

Unsere Anforderungen

  • Soziale Empathie
  • Offenheit für die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • FSJ bis 27 Jahre
  • BFD ab 27 Jahre auch Teilzeit möglich

 

Unsere Leistungen

  • Unterkunftsmöglichkeiten direkt vor Ort
  • 400 Euro im Monat (Taschengeld und Verpflegungsgeld)
  • Sozialversicherung
  • Freiwilligen-Ausweis
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und offenen Team
  • Vielfältiges Tätigkeitsspektrum

 

Interessiert? Herr Dicke-Bonk freut sich auf Ihren Anruf unter 07723 93210 und Ihre E-Mail an bts.furtwangen@reha-suedwest.de. Mehr Information zum Freiwilligendienst unter www.reha-suedwest.de/freiwillige

Bregtalschule Furtwangen
Jürgen Dicke-Bonk
Dilgerhofweg 13
78120 Furtwangen
Telefon 07723 93210
bts.furtwangen@reha-suedwest.de

 

Weitere Stellenangebote in anderen Regionen finden Sie hier: