Hauptmenü
Reha-Südwest für Behinderte gGmbHSüdbadenSpendenSpendenprojekte

Spendenprojekte

Spendenprojekt: Mehr Raum für Kinder mit Behinderung

Eine Kletterwand, Aufhängungen, Schaukeln sowie zusätzliche Matten – diese therapeutische Ausstattung fehlt in den neuen Räumlichkeiten des Schulkindergartens Offenburg. Nötig ist sie für die gezielte Förderung der motorischen Fähigkeiten der Kinder mit Körper- und Mehrfachbehinderung. 

Für die Finanzierung dieser Ausstattung haben fünf junge Männer aus dem Oppenau-Kreis eine Spendenaktion initiiert und begeben sich dafür in ein besonderes Abenteuer. Ohne GPS und mit zwei in die Jahre gekommene Audi A6, nehmen sie am Baltic Sea Circel teil – einer Charity Rally rund um die Ostsee. Die gesammelten Spenden der „Blackforest Road Runners“ gehen komplett an den Schulkindergarten Offenburg.

Jetzt spenden!


Lions Club Offenburg finanziert Spielanlage für Schulkindergarten

Insgesamt 12.000 Euro spendete der Lions Club Offenburg an den Förderverein des Schulkindergartens in Uffhofen. Finanziert wurde damit eine Spielanlage für Kinder mit Behinderung.

Die Clubmitglieder erwirtschafteten den Betrag mit Kuchenverkauf und einem Bücherflohmarkt auf dem Hoffest des Weingutes Freiherr Roeder von Diersburg.

Die Firma Hopp Garten GmbH hat die Anlage kostenfrei gestaltet und aufgebaut.


Fußball-Team engagiert sich für Kinder mit komplexer Behinderung

Das Fußball-Projekt Rainer Scharinger & Friends unterstützt seit Mai 2019 die Sozialpädagogischen Wohngemeinschaften Karlsruhe.

Bei Benefiz-Fußballspielen in Etzenrot, Ettlingenweier und Obergrombach kamen großzügige Spendensummen zusammen. Zusätzlich gingen weitere Einzelspenden ein.

Mit dem Geld ermöglichen die Sozialpädagogischen Wohngemeinschaften den Kindern zusätzliche Aktivitäten.


Musiker und Stiftungen engagieren sich für Frühförderung in Rastatt

Die Modern Church Band gab am 12. Oktober 2019 ein Benefizkonzert in Rastatt. Insgesamt kam die Summe von 3040 Euro zusammen. Die Nussbaum Stiftung bewarb das Konzert, die Hildegard und Julius Strübel-Stiftung trug die Ausgaben rund um die Veranstaltung. Somit kommt die Spendensumme des Abends voll und ganz den Kindern der Interdisziplinären Frühförderstelle Rastatt zugute.

Von dem Geld werden eine Sprossenwand, Podeste und Rollbrettrutschen angeschafft, mit denen die Kinder spielerisch ihre Bewegungsabläufe und ihre Wahrnehmung trainieren können.


Volksbank Karlsruhe-Stiftung spendet für ein Klavier

Mit einer Spende über 8 000 Euro hat die Volksbank Karlsruhe-Stiftung am 4. Juli 2018 einen Traum wahr gemacht. Für diese Summe haben die Sozialpädagogischen Wohngemeinschaften Karlsruhe ein neues Klavier angeschafft, um den Kindern mit Körper- und Mehrfachbehinderung schöne Klang-Erlebnisse zu bieten.

Dank dieser großzügigen Spende können die Studierenden des Vereins Live Music Now weiterhin mit guter Ausstattung ihre Konzerte für Kinder zu Gehör bringen.


Förderverein und VR-Bank finanzieren Kita-Gelände

Das Außengelände der Inklusiven Kita Rosengarten in Aalen wurde dank großzügiger Spenden von rund 65 000 Euro umfassend erneuert. Neben einer Großspende des Fördervereins der Konrad-Biesalski-Schule in Höhe von 25 000 Euro konnte ein beträchtlicher Teil des Beitrags über die Crowd-Funding-Plattform der VR-Bank Aalen erworben werden.

Neu sind der barrierefreie Zugang zum Gebäude und ein integrierter Barfußweg. Das vollständig umgestaltete Gelände wurde am 19. Juni 2018 bei einer großen Gartenparty eingeweiht.


Spardabank ermöglicht musikpädagogisches Angebot

Freude bei der Inklusiven Kita Villa im Zaubergarten in Karlsruhe: Einen Scheck über 2 000 Euro überbrachte im Dezember 2017 die Spardabank-Filiale Karlsruhe Kaiserstraße. Das Geld stammt aus dem Spendentopf des Gewinnsparvereins der Spardabank. Von der Summe profitieren Kinder mit und ohne Behinderung gleichermaßen.

Die Spende ermöglicht den Kindern ein inklusives musikpädagogisches Angebot, begleitet von einer professionellen Musiktherapeutin.


Rotary Club spendet Kletterbaum

Der Rotary Club Rastatt-Baden-Baden hat der Inklusiven Kita Mullewapp mit Schulkindergarten für Körperbehinderte in Rastatt einen Kletterbaum gespendet und auch gleich tatkräftig mit angepackt. Beim Aufbau des neuen Spielgeräts am 5. Mai 2018 halfen 15 Mitglieder des Clubs. Auch Eltern und Mitarbeiter der Kita waren zahlreich vertreten. Die Aufgabe der Kinder war es, das neue Spielgerät dann sofort auszuprobieren.

Auch das Außengelände der Kita wurde zu diesem Anlass renoviert und verschönert. Ein Gemeinschaftserlebnis, das vielen in Erinnerung bleiben wird, dank der Motivation des Rotary Clubs.