Hauptmenü
Reha-Südwest für Behinderte gGmbHOstwürttemberg-HohenloheMitarbeitStellenangebote

Stellenangebote

 
 

 

Personalsachbearbeiter (w/m/d)

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Wört. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH sucht für die Regionalverwaltung in Wört zum nächstmöglichen Termin einen

Personalsachbearbeiter (w/m/d)
in Teilzeit mit 23,4 bis 31,2 Wochenstunden (60 bis 80%)

Ihre Tätigkeiten

  • Anlaufstelle für alle Personalfragen der angestellten Mitarbeiter und Beamten sowie der Geschäftsführung 
  • Anwendung des Tarifrechts (TVÖD), Arbeitsrecht
  • Pflege der digitalen Personalakten, Abwicklung des gesamten Schriftverkehrs, Fehlzeitencontrolling
  • Abwicklung der gesamten organisatorischen und administrativen Aufgaben im Rahmen der Personalakquise und aller Personalvorgänge 
  • Enge Zusammenarbeit mit der Personalverwaltung im Mutterkonzern

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Idealerweise die Weiterbildung zum Personalkaufmann (m/w/d)
  • Berufserfahung im Personalbereich 
  • Organisationstalent, hohes Maß an Selbstständigkeit 
  • Serviceorientierung, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Outlook, Word, Excel)

 

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31. August 2021 mit Verlängerungsoption. Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund) in der Entgeltgruppe 8.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Konrad-Biesalski-Schule
Personalverwaltung
Franziska Schreitmüller
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004300
personal.kbs@reha-suedwest.de

 

Fachlehrkraft für Sonderpädagogik...

zum nächstmöglichen Termin

Ellwangen

 
Fachlehrkraft für Sonderpädagogik GE
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Wört. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH sucht für die Außenstelle der inklusiven Kindertagesstätte Rosengarten in Ellwangen zum nächstmöglichen Termin eine

Fachlehrkraft für Sonderpädagogik GE
ersatzweise Erzieher, Heilerziehungspfleger oder Kindheitspädagoge in der Tätigkeit einer Fachlehrkraft für Sonderpädagogik GE (w/m/d)
in Teilzeit mit 15 Deputatsstunden bzw. 18,87 Wochenstunden 

Ihre Tätigkeiten

  • Arbeit in einem engagierten Team als Lehrkraft einer inklusiven Schulkindergartengruppe 
  • Förderung und Betreuung für Kinder mit motorischem Förderbedarf und Entwicklungsverzögerungen
  • Zusammenarbeit mit den Eltern 
  • Erstellen von Bildungs- und Entwicklungsdokumentationen

 

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit 
  • Gute Kommunikationsfähigkeit 
  • Hohe Fachkompetenz 

 

Die Stelle ist zunächst befristet für ein Jahr bis zum 31. Juli 2021. Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund) bzw. bei verbeamteten Bewerbern (w/m/d) nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg. 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15. März 2020, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Einrichtungsleitung Rosengarten
Sarah Walter
Schlossstraße 29
73433 Aalen-Wasseralfingen
Telefon 07361 73000
sarah.walter@reha-suedwest.de
 

Sozialpädagoge, Erzieher oder...

zum nächstmöglichen Termin

Nattheim

 
Sozialpädagoge, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (w/m/d)
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Wört. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH sucht für die Ambulanten Dienste im Bereich Begleitetes Wohnen in Nattheim zum nächstmöglichen Termin einen 

Sozialpädagogen, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (w/m/d)
in Teilzeit mit 29,25 Wochenstunden (75%) 

Ihre Tätigkeiten

  • Sozialpädagogische Begleitung von Erwachsenen mit Behinderung, die selbstständig in einer Wohngemeinschaft leben
  • Unterstützung bei der möglichst selbstständigen Lebensführung
  • Erstellen von individuellen Hilfeplänen und Dokumentationen der Betreuung
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuern, Leistungsträgern, Ärzten und Therapeuten
  • Koordinationsaufgaben im Bereich Begleitetes Wohnen

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe 
  • Bereitschaft vor allem nachmittags und am frühen Abend zu arbeiten
  • Selbstständiges Arbeiten, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

 

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund). Die Arbeitszeiten sind am Nachmittag und in den Abendstunden bei weitgehend freier Zeiteinteilung. 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne in elektronischer Form als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Ambulante Dienste
Richard Meckes
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004370
richard.meckes@reha-suedwest.de

 

Sozialpädagoge, Erzieher oder...

zum nächstmöglichen Termin

Dornstadt

 
Sozialpädagoge, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (w/m/d)
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Wört. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH sucht für die Ambulanten Dienste im Bereich Begleitetes Wohnen in Dornstadt zum nächstmöglichen Termin einen 

Sozialpädagogen, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (w/m/d)
in Teilzeit mit 23,4 Wochenstunden (60%)

Ihre Tätigkeiten

  • Sozialpädagogische Begleitung von Erwachsenen mit Behinderung, die selbstständig in einer Wohngemeinschaft leben
  • Unterstützung bei der möglichst selbstständigen Lebensführung
  • Erstellen von individuellen Hilfeplänen und Dokumentationen der Betreuung
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuern, Leistungsträgern, Ärzten und Therapeuten
  • Koordinationsaufgaben im Bereich Begleitetes Wohnen

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe 
  • Bereitschaft vor allem nachmittags und am frühen Abend zu arbeiten
  • Selbstständiges Arbeiten, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

 

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet und grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund). Die Arbeitszeiten sind am Nachmittag und in den Abendstunden bei weitgehend freier Zeiteinteilung.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne in elektronischer Form als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Ambulante Dienste
Richard Meckes
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004370
richard.meckes@reha-suedwest.de

 

Fachlehrkraft für Sonderpädagogik...

zum nächstmöglichen Termin

Aalen

 
Fachlehrkraft für Sonderpädagogik mit Förderschwerpunkt kmE (w/m/d)
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Wört. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH sucht für die Außenstellen Aalen-Unterrombach zum nächstmöglichen Termin eine

Fachlehrkraft für Sonderpädagogik mit Förderschwerpunkt kmE (w/m/d) ersatzweise einen Physiotherapeuten oder Ergotherapeuten in der Tätigkeit einer Fachlehrkraft für Sonderpädagogik mit Förderschwerpunkt kmE (m/w/d)
in Vollzeit mit 31/31 Deputatsstunden bzw. 39 Zeitstunden

Sie arbeiten anteilig in einem engagierten, interdisziplinären Team als Lehrkraft einer Schulklasse bzw. Schulkindergartengruppe mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. 

Ihre Tätigkeiten

  • Integrierte Bewegungsförderung
  • Erstellung von individuellen Bildungs- und Entwicklungsplänen
  • Diagnostik sowie therapeutische Einzelförderung
  • Hilfsmittelversorgung 

 

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten 
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Fachkompetenz

 

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31. Juli 2021 mit Verlängerungsoption. Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund) bzw. bei verbeamteten Bewerbern (m/w/d) nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg. 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.


Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Konrad-Biesalski-Schule
Personalverwaltung
Franziska Schreitmüller
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004300
personal.kbs@reha-suedwest.de

 

Fachlehrkraft für Sonderpädagogik...

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
Fachlehrkraft für Sonderpädagogik GE (w/m/d)
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Wört. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH sucht für die Konrad-Biesalski-Schule zum nächstmöglichen Termin eine

Fachlehrkraft für Sonderpädagogik GE (w/m/d) ersatzweise Erzieher, Heilerziehungspfleger oder Kindheitspädagoge in der Tätigkeit einer Fachlehrkraft für Sonderpädagogik GE (m/w/d)
in Vollzeit mit 31/31 Deputatsstunden bzw. 39 Zeitstunden ggf. auch Teilzeit 

Ihre Tätigkeiten

  • Arbeit im interdisziplinären Team
  • Schreiben von Entwicklungsberichten und Förderplänen
  • Individuelle Förderung von Kindern mit geistiger und/oder körperlichen Behinderung 
  • Vor- und Nachbereitung des Unterrichts 
  • Unterrichten von Kleingruppen
  • Kooperation mit der Grundschule

 

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten 
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Fachkompetenz

 

Die Stelle ist zunächst befristet bis 31. Juli 2021 mit Verlängerungsoption. Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund)  bzw. bei verbeamteten Bewerbern (m/w/d) nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg. 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Konrad-Biesalski-Schule
Personalverwaltung
Franziska Schreitmüller
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004300
personal.kbs@reha-suedwest.de

 

Lehrkraft (w/m/d)

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Wört. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH sucht für die Konrad-Biesalski-Schule mit allen Außenstandorten zum nächstmöglichen Termin eine

Lehrkraft (w/m/d) 
in Vollzeit mit 31/31 Deputatsstunden bzw. 39 Zeitstunden, unbefristet

Ihr Profil

  • Sonderschullehrer / Grund- und Hauptschullehrer (w/m/d)
  • Fachlehrkraft für Sonderpädagogik mit Förderschwerpunkt kmE (w/m/d)
  • Fachlehrkraft für Sonderpädagogik mit Förderschwerpunkt GE (w/m/d)

 

Ihre Tätigkeiten

  • Sonderpädagogischer Lehrauftrag im interdisziplinären Team
  • Erstellung und Umsetzung der individuellen Bildungspläne
  • Anfertigung von Berichten und Zeugnissen
  • individuelle Förderung von Kindern mit geistiger und/oder körperlichen Behinderung 
  • Mitwirkung bei außerunterrichtlichen Aktivitäten

 

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten 
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Fachkompetenz

 

Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund) bzw. bei verbeamteten Bewerbern (m/w/d) nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Konrad-Biesalski-Schule
Personalverwaltung
Franziska Schreitmüller
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004300
personal.kbs@reha-suedwest.de

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
 

Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Karlsruhe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für verschiedene Standorte und Einsatzbereiche in Baden-Württemberg suchen wir engagierte Menschen für einen

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Sie betreuen und begleiten in unseren Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderungen. Die Einsatzstellen sind überwiegend im Raum Karlsruhe, aber auch in ganz Baden-Württemberg angesiedelt.

Was bietet ein Freiwilligendienst?

  • Praktische Erfahrungen! Testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige ist.
  • Sie lernen Menschen mit Behinderung kennen und begleiten diese in ihrem Alltag.
  • Viele Ausbildungsberufe erkennen einen Freiwilligendienst als Praktikum an.
  • Bei sozialen Studiengängen kann sich die Zulassungsvoraussetzung verbessern.

Was gibt’s dafür?

  • 400 Euro im Monat
  • Sozialversicherung (gesetzliche Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkosten, Freiwilligen-Ausweis
  • 28 Urlaubstage pro Jahr
  • Erfahrungen fürs Leben

Wir unterstützen Sie gerne, im Anschluss an den BFD einen Ausbildungsplatz im sozialen Bereich zu 
finden. Ihre Rückfragen beantworten wir gerne auch vorab telefonisch.

Reha-Südwest gGmbH
Freiwilligendienste
Markgrafenstraße 17/19
76131 Karlsruhe
Telefon 0721 9327450
freiwillige@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen

 

Freizeitbegleiter (m/w/d) für...

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
Freizeitbegleiter (m/w/d) für Menschen mit Behinderung
 

Die Ambulanten Dienste der Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH suchen in Aalen, Crailsheim und Nattheim

Freizeitbegleiter (m/w) für Menschen mit Behinderung

für einen Umfang von etwa 10 bis 20 Stunden im Monat.

Ihre Tätigkeiten 

Sie begleiten und assistieren Menschen mit Behinderung individuell bei der Gestaltung des Alltags und in der Freizeitgestaltung.

Unsere Anforderungen 

Freude und Erfüllung in der Begleitung von Menschen mit Behinderung, Teamfähigkeit und Engagement. Diese Teilzeittätigkeit eignet sich auch für Studierende, die sich etwas dazuverdienen wollen.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre Bewerbung.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Ambulante Dienste
Konrad-Biesalski-Schule
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004370
franziska.rix@reha-suedwest.de

 

Freiwilliges Soziales Jahr oder...

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst
 

Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Karlsruhe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für verschiedene Standorte suchen wir engagierte Menschen für

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD)

 

Sie betreuen und begleiten in unseren Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderungen. Die Einsatzstellen sind überwiegend im Raum Karlsruhe und in Südbaden, aber auch in ganz Baden-Württemberg angesiedelt.


Was bietet ein Freiwilligendienst?

  • Praktische Erfahrungen! Testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige ist.
  • Sie lernen Menschen mit Behinderung kennen und begleiten diese in ihrem Alltag.
  • Viele Ausbildungsberufe erkennen einen Freiwilligendienst als Praktikum an.
  • Bei sozialen Studiengängen kann sich die Zulassungsvoraussetzung verbessern.

 

Was gibt’s dafür?

  • 400 Euro im Monat
  • Sozialversicherung (gesetzliche Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkosten, Freiwilligen-Ausweis
  • 28 Urlaubstage pro Jahr
  • Erfahrungen fürs Leben

 

Wir unterstützen Sie gerne, im Anschluss an das FSJ oder den BFD einen Ausbildungsplatz im sozialen Bereich zu finden. Ihre Rückfragen beantworten wir gerne auch vorab telefonisch.

Reha-Südwest gGmbH
Freiwilligendienste
Markgrafenstraße 17/19
76131 Karlsruhe
Telefon 0721 9327450
freiwillige@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Weitere Stellenangebote in anderen Regionen finden Sie hier: