Hauptmenü
Reha-Südwest für Behinderte gGmbHOstwürttemberg-HohenloheMitarbeitStellenangebote

Stellenangebote

 
 

 

Betreuende Kräfte (m/w/d)

zum nächstmöglichen Termin

Krautheim

 
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH ist ein privater gemeinnütziger Träger von sozialen Einrichtungen und Diensten mit Sitz in Wört/Ostalbkreis. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung und ihre Angehörigen. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für die Andreas-Fröhlich-Schule in Krautheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Betreuende Kräfte (m/w/d)
in Teilzeit mit ca. 65 %

Als Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum bietet die Andreas-Fröhlich-Schule ein umfassendes Angebot für Kinder und Jugendliche mit körperlichen, motorischen Beeinträchtigungen bzw. umfassenden Beeinträchtigungen. In Ihrer Funktion sind Sie für die Betreuung und Begleitung der Schüler und Schülerinnen im Schulalltag zuständig.

Ihre Tätigkeiten

  • Begleitung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler im Unterrichtsalltag sowie bei außerschulischen Aktivitäten z. B. Ausflügen
  • Assistenz in der Förderung
  • Unterstützung der Lehrkräfte

 

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit

 

Freuen sie sich auf
einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag in einem engagierten, vernetzten Team. Die Vergütung erfolgt nach TvöD (Bund).

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB an

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Andreas-Fröhlich-Schule
Schulleitung
Daniela Payer
Götzstraße 51
74238 Krautheim
Telefon 06294 4391111
daniela.payer@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Sonderschullehrer (m/w/d) oder...

zum nächstmöglichen Termin

Krautheim

 
Sonderschullehrer (m/w/d) oder Fachlehrkräfte mit dem Förderschwerpunkt kmE/gE sowie Ergo- oder Physiotherapeuten (m/w/d)
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH ist ein privater gemeinnütziger Träger von sozialen Einrichtungen und Diensten mit Sitz in Wört/Ostalbkreis. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung und ihre Angehörigen. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein. Für die Andreas-Fröhlich-Schule in Krautheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Sonderschullehrer (m/w/d) oder Fachlehrkräfte mit dem Förderschwerpunkt kmE/gE sowie Ergo- oder Physiotherapeuten (m/w/d)
in Teilzeit oder Vollzeit

Als Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum bietet die Andreas-Fröhlich-Schule ein umfassendes Angebot für Kinder und Jugendliche mit körperlichen, motorischen Beeinträchtigungen bzw. umfassenden Beeinträchtigungen. In Ihrer Funktion sind Sie für die Förderung der Kinder und Jugendlichen nach individuellen Bildungsplänen verantwortlich.

Ihre Tätigkeiten

  • Sonderpädagogischer Lehrauftrag im interdisziplinären Team
  • Erstellung und Umsetzung der individuellen Bildungspläne
  • Anfertigung von Berichten und Zeugnissen
  • Individuelle Förderung von Kindern mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung
  • Mitwirkung bei außerunterrichtlichen Aktivitäten

 

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten
  • hohe Fachkompetenz
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit

 

Freuen sie sich auf

einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag in einem engagierten, vernetzten Team. Die Vergütung erfolgt nach TV-L bzw. bei verbeamteten Bewerbenden nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB an

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Andreas-Fröhlich-Schule
Schulleitung
Daniela Payer
Götzstraße 51
74238 Krautheim
Telefon 06294 4391111
daniela.payer@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Sozialpädagoge, Erzieher oder...

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
Sozialpädagoge, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH ist ein privater gemeinnütziger Träger von sozialen Einrichtungen und Diensten mit Sitz in Wört/Ostalbkreis. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung und ihre Angehörigen. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für den Familienunterstützenden Dienst suchen wir ab sofort Sie als

Sozialpädagoge, Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
Teilzeit mit 20%

Der Familienunterstützende Dienst (FuD) veranstaltet regelmäßig Freizeitangebote, Tagesausflüge und Betreuungen für Menschen mit und ohne Behinderung. Neben der Erholung und der Möglichkeit zur kreativen Entfaltung stehen die Begegnung und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im Mittelpunkt der verschiedenen Freizeitangebote. In Ihrer Tätigkeit begleiten und unterstützen Sie unsere Klienten bei unseren vielfältigen Angeboten.

Ihre Tätigkeiten

  • Begleitung der jeweiligen Angebote
  • Vor- und Nachbereitung von Freizeiten und Ausflügen
  • Programm mitgestalten und eigene Ideen zu den Angeboten einbringen

 

Unsere Anforderungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem der genannten Berufe
  • idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Flexibilität und Bereitschaft am Wochenende und am Abend zu arbeiten

 

Freuen sie sich auf

einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag in einem engagierten, vernetzten Team. Wichtig ist uns Ihre Offenheit gegenüber Menschen mit Behinderungen.

Die Vergütung erfolgt nach TvöD (Bund). Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5MB an

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Ambulante Dienste
Franziska Müller
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004 370
franziska.mueller@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Erzieher in der Tätigkeit einer...

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
Erzieher in der Tätigkeit einer Fachlehrkraft GE (m/w/d) Ergo- oder Physiotherapeuten in der Tätigkeit einer Fachlehrkraft kmE (m/w/d)
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH ist ein privater gemeinnütziger Träger von sozialen Einrichtungen und Diensten mit Sitz in Wört/Ostalbkreis. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung und ihre Angehörigen. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für die Konrad-Biesalski-Schule in Wört mit allen Außenstandorten suchen wir ab sofort Sie als

Erzieher in der Tätigkeit einer Fachlehrkraft GE (m/w/d) Ergo- oder Physiotherapeuten in der Tätigkeit einer Fachlehrkraft kmE (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit

Als Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum bietet die Konrad-Biesalski-Schule mit angeschlossenem Internat ein umfassendes Angebot für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen. In Ihrer Funktion sind Sie für die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit körperlichem und motorischem Bildungsanspruch zuständig.

Ihre Tätigkeiten

  • Unterrichten von Schülerinnen und Schülern mit körperlicher und geistiger Behinderung
  • Erstellung und Umsetzung von individuellen Bildungsplänen
  • Arbeiten in einem interdisziplinären Team
  • Anfertigung von Berichten und Zeugnissen
  • Mitwirkung bei außerunterrichtlichen Aktivitäten

 

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Fachkompetenz

 

Freuen sie sich auf

einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag in einem engagierten, vernetzten Team.

Die Vergütung erfolgt nach TvöD (Land) bzw. bei verbeamteten Bewerberinnen und Bewerbern nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg.

Interessiert? Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch als PDF-Datei.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Konrad-Biesalski-Schule
Schulleitung Thomas Buchholz
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004 200
thomas.buchholz@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
 

Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Karlsruhe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für verschiedene Standorte und Einsatzbereiche in Baden-Württemberg suchen wir engagierte Menschen für einen

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Sie betreuen und begleiten in unseren Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderungen. Die Einsatzstellen sind überwiegend im Raum Karlsruhe, aber auch in ganz Baden-Württemberg angesiedelt.

Was bietet ein Freiwilligendienst?

  • Praktische Erfahrungen! Testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige ist.
  • Sie lernen Menschen mit Behinderung kennen und begleiten diese in ihrem Alltag.
  • Viele Ausbildungsberufe erkennen einen Freiwilligendienst als Praktikum an.
  • Bei sozialen Studiengängen kann sich die Zulassungsvoraussetzung verbessern.

Was gibt’s dafür?

  • 400 Euro im Monat
  • Sozialversicherung (gesetzliche Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkosten, Freiwilligen-Ausweis
  • 28 Urlaubstage pro Jahr
  • Erfahrungen fürs Leben

Wir unterstützen Sie gerne, im Anschluss an den BFD einen Ausbildungsplatz im sozialen Bereich zu 
finden. Ihre Rückfragen beantworten wir gerne auch vorab telefonisch.

Reha-Südwest gGmbH
Freiwilligendienste
Markgrafenstraße 17/19
76131 Karlsruhe
Telefon 0721 9327450
freiwillige@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen

 

Freiwilliges Soziales Jahr oder...

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst
 

Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Karlsruhe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für verschiedene Standorte suchen wir engagierte Menschen für

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD)

 

Sie betreuen und begleiten in unseren Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderungen. Die Einsatzstellen sind überwiegend im Raum Karlsruhe und in Südbaden, aber auch in ganz Baden-Württemberg angesiedelt.


Was bietet ein Freiwilligendienst?

  • Praktische Erfahrungen! Testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige ist.
  • Sie lernen Menschen mit Behinderung kennen und begleiten diese in ihrem Alltag.
  • Viele Ausbildungsberufe erkennen einen Freiwilligendienst als Praktikum an.
  • Bei sozialen Studiengängen kann sich die Zulassungsvoraussetzung verbessern.

 

Was gibt’s dafür?

  • 400 Euro im Monat
  • Sozialversicherung (gesetzliche Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkosten, Freiwilligen-Ausweis
  • 28 Urlaubstage pro Jahr
  • Erfahrungen fürs Leben

 

Wir unterstützen Sie gerne, im Anschluss an das FSJ oder den BFD einen Ausbildungsplatz im sozialen Bereich zu finden. Ihre Rückfragen beantworten wir gerne auch vorab telefonisch.

Reha-Südwest gGmbH
Freiwilligendienste
Markgrafenstraße 17/19
76131 Karlsruhe
Telefon 0721 9327450
freiwillige@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Weitere Stellenangebote in anderen Regionen finden Sie hier: