Hauptmenü
Reha-Südwest für Behinderte gGmbHOstwürttemberg-HohenloheStartseite

Termine

Konrad-Biesalski-Schule
ABGESAGT: Kollegiale Beratung
Samstag, 04. April 2020, 09:30 Uhr
Samstag, 04. April 2020, 11:30 Uhr
09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Konrad-Biesalski-Schule Wört, Musikraum UG, A-307
Fortbildungen an der Konrad-Biesalski-Schule

Die Methode der kollegialen Beratung ermöglicht, konkrete Probleme und Praxisfälle mit Hilfe der anderen Gruppenmitglieder systematisch zu reflektieren und Lösungsoptionen für den Berufsalltag zu entwickeln.

Die bestehende Gruppe, die sich aus Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Konrad-Biesalski-Schule zusammensetzt, bietet jedem Kollegen und jeder Kollegin die Möglichkeit, problematische Situationen, die mit Kollegen, Kolleginnen, Schülern und Schülerinnen bestehen, zu bearbeiten. Die Gruppe unterliegt einer Schweigepflicht, insofern erfolgt die Anmeldung nicht offiziell über die Fortbildungen der Konrad-Biesalski-Schule, sondern direkt bei der Leiterin.

Referentin: Nicole Dangel, Sonderschullehrerin
Zielgruppe: alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Konrad-Biesalski-Schule
Termin: einmal im Monat samstags
Nächste Termine: 21. März 2020 (ABGESAGT), 4. April 2020 (ABGESAGT), 23. Mai 2020, 20. Juni 2020 und 11. Juli 2020 jeweils 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Veranstaltungsort: Konrad-Biesalski-Schule Wört, Musikraum UG, A-307
Anmeldung: bis 2 Wochen vor dem Termin bei Nicole Dangel, Telefon 0157 77829408
Seminargebühr: wird komplett von der Konrad-Biesalski-Schule übernommen. Volle Anrechnung für in PEP geführte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Konrad-Biesalski-Schule
ABGESAGT: Pediatric Basic Life Support - Kurs 2
Freitag, 24. April 2020, 14:00 Uhr
Freitag, 24. April 2020, 17:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Konrad-Biesalski-Schule Wört, kleiner Besprechungsraum C 12
Fortbildungen an der Konrad-Biesalski-Schule

Die Teilnahme an dieser Schulung muss von allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Konrad-Biesalski-Schule nachgewiesen werden. Für die Teilnahme wird den Deputatskräften eine Stunde auf ihrem Stundenkonto gutgeschrieben. Mitarbeitende mit Zeitarbeitsverträgen können drei Zeitstunden in ihrem PEP-Konto eintragen.

Referenten: Britta Burghardt und Carolin Kohler, PBLS-Multiplikatoren der Konrad-Biesalski-Schule
Zielgruppe: alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Konrad-Biesalski-Schule

Termin: Freitag, 24. April 2020, 14 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort: Konrad-Biesalski-Schule Wört, kleiner Besprechungsraum C 12
Anmeldung: bis 2. April 2020 bei Gabi Dalhof (telefonisch oder per E-Mail)
Seminargebühr: wird komplett von der Konrad-Biesalski-Schule übernommen.

Konrad-Biesalski-Schule
ABGESAGT: mathildr – Kopfrechnen für alle
Samstag, 25. April 2020, 09:00 Uhr
Samstag, 25. April 2020, 12:00 Uhr
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Konrad-Biesalski-Schule, Klassenzimmer C 06
Fortbildungen an der Konrad-Biesalski-Schule

mathildr ist ein System zur Darstellung von Mengen, das Kindern das Rechnen und Zählen erleichtert. Es wurde im Rahmen einer repräsentativen Studie der Uni Hamburg gemeinsam mit Menschen mit Down-Syndrom entwickelt und ist für Kinder mit und ohne Lernschwierigkeiten geeignet.

mathildr gibt es kostenfrei als App für Tablet und PC, als Zehnerfeld aus Holz, als Lernkarten und Holzwürfel. Näheres auf der Webseite von mathildr.

Referent: Torben Riekmann, Entwicklungstherapeut und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Uni Hamburg
Zielgruppe: Alle pädagogischen Mitarbeitenden
Termin: Samstag, 25. April 2020 von 9 bis 12 Uhr
Ort: Konrad-Biesalski-Schule, Klassenzimmer C 06
Anmeldefrist: bis 01.04.2020 bei Gabi Dalhof
Seminargebühr: Keine
Zeitanrechnung: Mitarbeitende mit Zeitarbeitsverträgen erhalten Zeitstunden in PEP.

40 Jahre Andreas-Fröhlich-Schule

Ein Schulflur mit einer bunt gestalteten Wand.

In diesem Jahr feiert die Andreas-Fröhlich-Schule 40-jähriges Bestehen.

Als Ort der Vielfalt ist die Schule in Krautheim in das Schulzentrum der Stadt eingebettet. Hier finden anlässlich des Jubiläums mehrere Veranstaltungen statt - vom Musical bis zum Tag der Offenen Tür.

mehr erfahren

Spenden
Ihre Spende hilft

Freiwilliges
Engagement

Acht junge Leute in Jeans und T-Shirt springen auf einer Wiese in die Luft.

Du bist mit der Schule fertig? Du fragst dich, wie es beruflich weitergehen soll?
Du kannst dir vorstellen, Dich sozial zu engagieren und mit Menschen zu arbeiten? Mach ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei Reha-Südwest!

mehr erfahren

Stellenangebote
in der Region Ostwürttemberg-Hohenlohe

 
      1 | 3
1