Hauptmenü
Reha-Südwest für Behinderte gGmbHMittelbadenBildung und ErziehungKindertagesbetreuungKita Sternenzelt

Termine

Keine Termine verfügbar.

Kontakt

Kita Sternenzelt
Schönbornstraße 34a
76646 Bruchsal
Telefon 07251 7885900
Fax 07251 30280012
kita.sternenzelt@reha-suedwest.de

Betriebsleitung: Wiebke Fabienke

Bereichsleitung: Nora Wernicke

Kita Sternenzelt

Die Kindertagesstätte Sternenzelt hat im Mai 2011 in Bruchsal eröffnet und bietet Platz für bis zu 25 Kinder mit und ohne Behinderung ab zwei Monaten bis zur Einschulung.

Die Kita ist in einem historischen Gebäude untergebracht und verfügt über Gruppen-, Ruhe- und Gemeinschaftsräume. Auf einem 400 Quadratmeter großen Gartengelände können die Kinder toben, spielen und entdecken. Sie werden von einem interdisziplinären Team aus sonderpädagogischen Fachkräften, Erziehern und Therapeuten begleitet und gefördert.

Die enge Zusammenarbeit mit dem Kinderhaus Merlin in Bruchsal schafft zusätzliche Angebote für die Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf.

Neuigkeiten

Susanne Ohlicher-Vogel übergab an alle Mitarbeitenden ein Dankeschön. Hier freut sich Stefanie Lensch (links).
Ein Tag, um Danke zu sagen

Süße Grüße für Fachkräfte in Krippe, Kita und Schulkindergarten

schließen

Zum Tag der Kinderbetreuung am 9. Mai haben wir die Mitarbeitenden in unseren Krippen, Kitas und Schulkindergärten überrascht. Der Tag der Kinderbetreuung findet immer am Montag nach Muttertag statt. In diesem Jahr jährt sich der Aktionstag zum 10. Mal.

Unsere Kita-Fachkräfte sorgen jeden Tag dafür, dass Kinder bestmöglich gefördert werden und ihre Eltern Beruf und Familie besser miteinander vereinen können.

Fachbereichsbeauftragte Kita und Frühe Bildung Susanne Ohlicher-Vogel dankte in Karlsruhe den Kitaleitungen auch im Namen der Geschäftsführung Heike Ackermann herzlich für ihre Arbeit und überreichte einen kleinen süßen Gruß für alle Mitarbeitenden der Kindertagesbetreuung.

„Unsere Fachkräfte sind echte Multitalente: Sie sind Vertrauenspersonen, Fragenbeantworter, Spielkameraden, Tröster, Vorbilder und Lernbegleiter zugleich. Mit ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag für das unbeschwerte Aufwachsen der Kinder – ein herzliches Dankeschön dafür“, so Ohlicher-Vogel und wies auf die Bedeutung des Berufsfeldes für unsere Gesellschaft hin.

„Wir finden, sie alle machen einen tollen Job! – Gerade in Zeiten wie diesen wird nochmal deutlich, wie wichtig sie sind“, so Heike Ackermann. Die Anforderungen an die pädagogischen Fachkräfte sind in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Rahmenbedingungen sind häufig herausfordernd, dennoch geben sie zum Wohle der Kinder jeden Tag ihr Bestes.

Die Kita-Teams haben die Zeit der Corona-Pandemie fabelhaft gemeistert. Die große Bedeutung und Relevanz der täglichen Arbeit des Kitapersonals für das tägliche Leben und das gesamtgesellschaftliche Funktionieren wurde hier besonders deutlich.

mehr erfahren
Unser Konzept

Unser Konzept ist die inklusive Pädagogik. Ziel der Inklusion ist es, allen Kindern eine möglichst große Teilhabe am Spielen und Lernen zu ermöglichen. Die Kinder sind die Akteure ihrer Entwicklung. Die Förderung und Erziehung in der Kindertagesstätte soll ihnen helfen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ihren Platz in der Gemeinschaft zu finden. Wir sind offen für Kinder unterschiedlicher sozialer, religiöser und kultureller Herkunft. Jedes Kind ist eine Persönlichkeit, die wir annehmen und mit all ihren Eigenheiten respektieren und schätzen. Uns ist es wichtig, eine Atmosphäre der Geborgenheit zu schaffen, in der sich die Kinder ohne Vorleistung angenommen fühlen.

Unser Konzept

Unser Konzept ist die inklusive Pädagogik. Ziel der Inklusion ist es, allen Kindern eine möglichst große Teilhabe am Spielen und Lernen zu ermöglichen. Die Kinder sind die Akteure ihrer Entwicklung. Die Förderung und Erziehung in der Kindertagesstätte soll ihnen helfen, ihre Persönlichkeit zu entfalten und ihren Platz in der Gemeinschaft zu finden. Wir sind offen für Kinder unterschiedlicher sozialer, religiöser und kultureller Herkunft. Jedes Kind ist eine Persönlichkeit, die wir annehmen und mit all ihren Eigenheiten respektieren und schätzen. Uns ist es wichtig, eine Atmosphäre der Geborgenheit zu schaffen, in der sich die Kinder ohne Vorleistung angenommen fühlen.

Unser Angebot

Wir bieten

  • hochwertig ausgestattete helle Gruppenräume, einen Bewegungs- und Mehrzweckraum
  • ein kindgerechtes Außengelände mit Wasserspielanlage, Sandbereich, Kletteranlage und Rundparcours
  • einen strukturierten Tagesablauf zur Orientierung


Für Kinder mit besonderem Förderbedarf steht durch die enge Zusammenarbeit mit der Kita Merlin ein umfangreiches Therapieangebote zur Verfügung.

  • Physiotherapie (Bobath, Vojta, Cranio-Sacral-Therapie)
  • Ergotherapie (Bobath, Sensorische Integration, Basale Stimulation nach Fröhlich)
  • Logopädie (Unterstützte Kommunikation UK)

Unser Angebot

Wir bieten

  • hochwertig ausgestattete helle Gruppenräume, einen Bewegungs- und Mehrzweckraum
  • ein kindgerechtes Außengelände mit Wasserspielanlage, Sandbereich, Kletteranlage und Rundparcours
  • einen strukturierten Tagesablauf zur Orientierung


Für Kinder mit besonderem Förderbedarf steht durch die enge Zusammenarbeit mit der Kita Merlin ein umfangreiches Therapieangebote zur Verfügung.

  • Physiotherapie (Bobath, Vojta, Cranio-Sacral-Therapie)
  • Ergotherapie (Bobath, Sensorische Integration, Basale Stimulation nach Fröhlich)
  • Logopädie (Unterstützte Kommunikation UK)
Unser Team

Unser interdisziplinäres Team besteht aus Fachkräften aus den Bereichen

  • Erziehung
  • Kinderpflege
  • Pädagogik


Wir werden unterstützt durch Teilnehmer am Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und am Bundesfreiwilligendienst (BFD). Das interdisziplinäre Team setzt gemeinsam und in enger Abstimmung mit den Eltern alle notwendigen pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen um.

Unser Team

Unser interdisziplinäres Team besteht aus Fachkräften aus den Bereichen

  • Erziehung
  • Kinderpflege
  • Pädagogik


Wir werden unterstützt durch Teilnehmer am Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und am Bundesfreiwilligendienst (BFD). Das interdisziplinäre Team setzt gemeinsam und in enger Abstimmung mit den Eltern alle notwendigen pädagogischen und therapeutischen Maßnahmen um.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7:15 Uhr bis 16:15 Uhr.
Die Kindertagesstätte Sternenzelt ist an 21 Tagen im Jahr geschlossen.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 7:15 Uhr bis 16:15 Uhr.
Die Kindertagesstätte Sternenzelt ist an 21 Tagen im Jahr geschlossen.

Gruppen und Gruppengröße

Die Kindertagesstätte Sternenzelt betreut und fördert Kinder aus Bruchsal ab dem Alter von zwei Monaten bis zum Schuleintritt. Die Einrichtung bietet Platz für bis zu 25 Kindern in zwei Gruppen.

  • Krippengruppe für insgesamt zehn Kinder ab zwei Monaten bis zum dritten Lebensjahr, davon zwei Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • altersgemischte Gruppe für insgesamt 15 Kinder ab zwei Monaten, davon zwei Kinder mit besonderem Förderbedarf

Gruppen und Gruppengröße

Die Kindertagesstätte Sternenzelt betreut und fördert Kinder aus Bruchsal ab dem Alter von zwei Monaten bis zum Schuleintritt. Die Einrichtung bietet Platz für bis zu 25 Kindern in zwei Gruppen.

  • Krippengruppe für insgesamt zehn Kinder ab zwei Monaten bis zum dritten Lebensjahr, davon zwei Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • altersgemischte Gruppe für insgesamt 15 Kinder ab zwei Monaten, davon zwei Kinder mit besonderem Förderbedarf
Aufnahmeverfahren

Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch oder per Mail bei Wiebke Fabienke, Telefon 07251 3028000, E-Mail kita.sternenzelt@reha-suedwest.de

Aufnahmeverfahren

Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch oder per Mail bei Wiebke Fabienke, Telefon 07251 3028000, E-Mail kita.sternenzelt@reha-suedwest.de

 

Broschüre Kita Sternenzelt - Herunterladen (PDF, nicht barrierefrei) - in Bearbeitung

Flyer Kita Sternenzelt - Herunterladen (PDF, nicht barrierefrei)