Hauptmenü
Reha-Südwest für Behinderte gGmbHOstwürttemberg-HohenloheMitarbeitStellenangebote

Stellenangebote

 
 

 

Betriebsleitung mit Prokura (w/m/d)...

01. Oktober 2020

Wört

 
Betriebsleitung mit Prokura (w/m/d)
Einrichtung: KBS-AI gGmbH
 

Die Reha-Südwest gGmbH ist zusammen mit dem Körperbehindertenverein Ostwürttemberg e.V. Träger des 2008 gegründeten Inklusionsunternehmen Konrad-Biesalski-Schule – Arbeit und Integration - gGmbH. Dieses hat seinen Sitz in Wört/Ostalbkreis in der Region Ostwürttemberg-Hohenlohe. Das gemeinnützige Unternehmen beschäftigt derzeit rund 70 Mitarbeitende, darunter über 50% mit Behinderungen. Zu den Tätigkeitsfeldern gehört der Betrieb mehrerer Kantinen und Mensen mit weiteren Servicediensten, eine Abteilung für Industriedienstleistungen sowie ein Second-Handladen mit Café. Im Rahmen der Verzahnung mit der Berufsschulstufe der Konrad-Biesalski-Schule werden auch Praktikumsplätze angeboten und Übergänge auf den ersten Arbeitsmarkt mitgestaltet.

Für die betriebswirtschaftliche und organisatorische Steuerung des Inklusionsunternehmens suchen wir zum 01. Oktober 2020 eine

Betriebsleitung mit Prokura (w/m/d)
75 bis 100% Beschäftigungsumfang, zunächst befristet auf 2 Jahre als Elternzeitvertretung

In Ihrer Funktion sind Sie für die kaufmännische und personelle Gesamtorganisation des Inklusionsunternehmens mit Standorten in Wört, Dinkelsbühl und Ellwangen verantwortlich. Zentrales Unternehmensziel ist es, Beschäftigungsverhältnisse für Menschen mit Behinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt durch eigene Leistungsangebote oder über externe Partner zu schaffen, zu etablieren und wirtschaftlich zu organisieren. Das Unternehmen ist in die Konzernstruktur der Reha-Südwest gGmbH eingebunden und wird über die Regionalverwaltung in Wört unterstützt.

Ihre Tätigkeiten 

  • Sie übernehmen die kaufmännischen und administrativen Unternehmensvorgänge aktiv und selbstständig und verantworten die Wirtschaftlichkeit der Betriebsabläufe.
  • Sie arbeiten inhaltlich eng mit der Geschäftsführung zusammen, gestalten Führungs- und Teamprozesse themenzentriert und übernehmen Projektaufgaben zielorientiert.
  • Sie organisieren Abstimmungsprozesse mit den Beschäftigten, pflegen die Zusammenarbeit mit den Auftraggebern/Kunden und bündeln Informationen für die Gesellschafterebene.

 

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder ein Studienabschluss als Sozial-/Betriebswirt oder vergleichbar
  • Idealerweise Berufserfahrung in einem inklusiven Arbeitsumfeld bzw. (Gastronomie)Dienstleistungssektor
  • Teamfähigkeit und partizipatives Führungsverständnis sowie motiviertes und flexibles Handeln
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit verbunden mit einem positivem Blick auf Herausforderungen und Menschen mit unterschiedlichen Ausgangslagen

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Sozialunternehmen mit aktiven Kommunikations-strukturen. Außerdem bieten wir Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld und die Einbindung in das unternehmensweite Führungs- und Leitungsteam. Die Vergütung erfolgt der Aufgabe angemessen, entsprechend den AVB des Paritätischen sowie orientiert am TVöD-Bund.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 31.08.2020 gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Konrad-Biesalski-Schule - Arbeit und Integration - gGmbH
Direktor Thomas Buchholz, Geschäftsführer
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 90040
info@kbs-ai.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Schulkindergartenleitung / Bereichsleitung...

01. Januar 2021

Heidenheim

 
Schulkindergartenleitung / Bereichsleitung
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH ist ein privater gemeinnütziger Träger von sozialen Einrichtungen und Diensten mit Sitz in Wört / Ostalbkreis. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung und ihre Angehörigen.

Für die inklusive Kita Villa Kunterbunt mit Schulkindergarten in Heidenheim suchen wir zum 1. Januar 2021 eine

Schulkindergartenleitung / Bereichsleitung
Fachlehrer G, Dipl. Soz.Päd. oder Kindheitspädagoge (w/m/d)

in Vollzeit mit 39 Zeitstunden bzw. 31 DwStd, unbefristet

In der Nachfolge unserer Leitung im Ruhestand sind Sie für die Gesamtorganisation der viergruppigen Einrichtung mit den Bereichen Schulkindergarten, Allgemeiner Kindergarten und Krippe verantwortlich. Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf (Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung) werden im Rahmen eines inklusiven Konzeptes sehr individuell begleitet, gefördert und betreut. Neben der Gestaltung von pädagogischen und therapeutischen Bildungsangeboten für die Kinder, steht die Zusammenarbeit mit Eltern und externen Partnern im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Ihre Tätigkeiten 

  • Sie gestalten Führungsprozesse aktiv und selbständig vor Ort im Sinne der sonderpädagogischen Ausrichtung der Einrichtung
  • Sie arbeiten eng mit der zuständigen Abteilungsleitung an der Konrad-Biesalski-Schule sowie der pädagogischen Fachkraft für unsere Schulkindergärten zusammen
  • Sie pflegen einen vertrauensvollen Umgang mit den Eltern und unseren Kooperationspartnern und binden Ihr Team in Entwicklungsprozesse ein

 

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder eine sonderpädagogische Lehrbefähigung
  • Idealerweise Berufserfahrung in inklusiven Settings bzw. als Leitungskraft einer Kita
  • Teamfähigkeit und partizipatives Leitungsverständnis sowie Motivation, Einsatzbereitschaft und Initiative
  • Organisationstalent und IT-technisches Anwender- Know-how sowie ein positiver Blick auf die Menschen

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Sozialunternehmen mit aktiven Kommunikationsstrukturen.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • ein modernes Arbeitsumfeld
  • die Einbindung in das unternehmensweite Führungs- und Leitungsteam
  • eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV EntgO-L bzw. eine Besoldung nach Beamtenbesoldungsgesetz als Beamter mit Beurlaubung (m/w/d). 

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 15. September 2020, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Direktor Thomas Buchholz - Geschäftsführer
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004-300
personal.kbs@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF) 

 

Schulkindergartenleitung, Bereichsleitung...

14. September 2020

Aalen-Wasseralfingen

 
Schulkindergartenleitung, Bereichsleitung
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH ist ein privater gemeinnütziger Träger von sozialen Einrichtungen und Diensten mit Sitz in Wört / Ostalbkreis. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung und ihre Angehörigen.

Für die inklusive Kita Rosengarten mit Schulkindergarten in Aalen-Wasseralfingen suchen wir zum 14. September 2020 eine 

Schulkindergartenleitung / Bereichsleitung
Fachlehrer G, Dipl. Soz.Päd. oder Kindheitspädagoge (w/m/d)
in Vollzeit mit 39 Zeitstunden bzw. 31 DwStd, zunächst befristet als Elternzeitvertretung

In Ihrer Funktion sind Sie für die Gesamtorganisation der sechsgruppigen Einrichtung an den Standorten Aalen, Schwäbisch-Gmünd, Ellwangen und Bopfingen verantwortlich. Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf (Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung) werden im Rahmen eines inklusiven Konzeptes gemeinsam mit Kindern ohne Behinderungen begleitet, gefördert und betreut. Neben der Gestaltung von individuellen pädagogischen und therapeutischen Bildungsangeboten für die Kinder, steht die Zusammenarbeit mit Eltern, anderen Trägern und externen Partnern im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Ihre Tätigkeiten 

  • Sie gestalten Führungsprozesse aktiv und selbständig vor Ort im Sinne der sonderpädagogischen Ausrichtung der Einrichtung
  • Sie arbeiten eng mit der zuständigen Abteilungsleitung an der Konrad-Biesalski-Schule sowie der pädagogischen Fachkraft für unsere Schulkindergärten zusammen
  • Sie pflegen einen vertrauensvollen Umgang mit den Eltern und unseren Kooperationspartnern und binden Ihr Team in Entwicklungsprozesse ein

 

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder eine sonderpädagogische Lehrbefähigung
  • Idealerweise Berufserfahrung in inklusiven Settings als Leitungskraft einer Kita
  • Teamfähigkeit und partizipatives Leitungsverständnis sowie Motivation, Einsatzbereitschaft und Initiative
  • Organisationstalent und IT-technisches Anwender- Know-how sowie ein positiver Blick auf die Menschen

 

Freuen Sie sich auf

verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Sozialunternehmen mit aktiven Kommunikationsstrukturen.

Außerdem bieten wir Ihnen

  • ein modernes Arbeitsumfeld
  • die Einbindung in das unternehmensweite Führungs- und Leitungsteam
  • eine Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV EntgO-L bzw. eine Besoldung nach Beamtenbesoldungsgesetz als Beamter mit Beurlaubung (m/w/d).

 

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 15.07.2020, gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH

Direktor Thomas Buchholz
Geschäftsführer
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004-300
personal.kbs@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
 

Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Karlsruhe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für verschiedene Standorte und Einsatzbereiche in Baden-Württemberg suchen wir engagierte Menschen für einen

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Sie betreuen und begleiten in unseren Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderungen. Die Einsatzstellen sind überwiegend im Raum Karlsruhe, aber auch in ganz Baden-Württemberg angesiedelt.

Was bietet ein Freiwilligendienst?

  • Praktische Erfahrungen! Testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige ist.
  • Sie lernen Menschen mit Behinderung kennen und begleiten diese in ihrem Alltag.
  • Viele Ausbildungsberufe erkennen einen Freiwilligendienst als Praktikum an.
  • Bei sozialen Studiengängen kann sich die Zulassungsvoraussetzung verbessern.

Was gibt’s dafür?

  • 400 Euro im Monat
  • Sozialversicherung (gesetzliche Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkosten, Freiwilligen-Ausweis
  • 28 Urlaubstage pro Jahr
  • Erfahrungen fürs Leben

Wir unterstützen Sie gerne, im Anschluss an den BFD einen Ausbildungsplatz im sozialen Bereich zu 
finden. Ihre Rückfragen beantworten wir gerne auch vorab telefonisch.

Reha-Südwest gGmbH
Freiwilligendienste
Markgrafenstraße 17/19
76131 Karlsruhe
Telefon 0721 9327450
freiwillige@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen

 

Freiwilliges Soziales Jahr oder...

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst
 

Die Reha-Südwest ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Karlsruhe. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Für verschiedene Standorte suchen wir engagierte Menschen für

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Bundesfreiwilligendienst (BFD)

 

Sie betreuen und begleiten in unseren Einrichtungen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Körper- und Mehrfachbehinderungen. Die Einsatzstellen sind überwiegend im Raum Karlsruhe und in Südbaden, aber auch in ganz Baden-Württemberg angesiedelt.


Was bietet ein Freiwilligendienst?

  • Praktische Erfahrungen! Testen, ob ein sozialer Beruf das Richtige ist.
  • Sie lernen Menschen mit Behinderung kennen und begleiten diese in ihrem Alltag.
  • Viele Ausbildungsberufe erkennen einen Freiwilligendienst als Praktikum an.
  • Bei sozialen Studiengängen kann sich die Zulassungsvoraussetzung verbessern.

 

Was gibt’s dafür?

  • 400 Euro im Monat
  • Sozialversicherung (gesetzliche Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Fahrtkosten, Freiwilligen-Ausweis
  • 28 Urlaubstage pro Jahr
  • Erfahrungen fürs Leben

 

Wir unterstützen Sie gerne, im Anschluss an das FSJ oder den BFD einen Ausbildungsplatz im sozialen Bereich zu finden. Ihre Rückfragen beantworten wir gerne auch vorab telefonisch.

Reha-Südwest gGmbH
Freiwilligendienste
Markgrafenstraße 17/19
76131 Karlsruhe
Telefon 0721 9327450
freiwillige@reha-suedwest.de

Stellenangebot zum Herunterladen (PDF)

 

Lehrkraft (w/m/d)

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
 

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe ist ein privater gemeinnütziger Träger der Jugend- und Behindertenhilfe mit Sitz in Wört. Wir beraten, bilden, fördern und begleiten Menschen mit und ohne Behinderung. Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Die Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH sucht für die Konrad-Biesalski-Schule mit allen Außenstandorten zum nächstmöglichen Termin eine

Lehrkraft (w/m/d) 
in Vollzeit mit 31/31 Deputatsstunden bzw. 39 Zeitstunden, unbefristet

Ihr Profil

  • Sonderschullehrer / Grund- und Hauptschullehrer (w/m/d)
  • Fachlehrkraft für Sonderpädagogik mit Förderschwerpunkt kmE (w/m/d)
  • Fachlehrkraft für Sonderpädagogik mit Förderschwerpunkt GE (w/m/d)

 

Ihre Tätigkeiten

  • Sonderpädagogischer Lehrauftrag im interdisziplinären Team
  • Erstellung und Umsetzung der individuellen Bildungspläne
  • Anfertigung von Berichten und Zeugnissen
  • individuelle Förderung von Kindern mit geistiger und/oder körperlichen Behinderung 
  • Mitwirkung bei außerunterrichtlichen Aktivitäten

 

Unsere Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten 
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Fachkompetenz

 

Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund) bzw. bei verbeamteten Bewerbern (m/w/d) nach Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung gerne als zusammengefasste PDF-Datei bis 5 MB.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Konrad-Biesalski-Schule
Personalverwaltung
Franziska Schreitmüller
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004300
personal.kbs@reha-suedwest.de

 

Freizeitbegleiter (m/w/d) für...

zum nächstmöglichen Termin

Wört

 
Freizeitbegleiter (m/w/d) für Menschen mit Behinderung
 

Die Ambulanten Dienste der Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH suchen in Aalen, Crailsheim und Nattheim

Freizeitbegleiter (m/w/d) für Menschen mit Behinderung

für einen Umfang von etwa 10 bis 20 Stunden im Monat. Die Tätigkeit wird mit 10,44 Euro pro Stunde vergütet.

Ihre Tätigkeiten 

Sie begleiten und assistieren Menschen mit Behinderung individuell bei der Gestaltung des Alltags und in der Freizeitgestaltung.

Unsere Anforderungen 

Freude und Erfüllung in der Begleitung von Menschen mit Behinderung, Teamfähigkeit und Engagement. Diese Teilzeittätigkeit eignet sich auch für Studierende, die sich etwas dazuverdienen wollen.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre Bewerbung.

Reha-Südwest Ostwürttemberg-Hohenlohe gGmbH
Ambulante Dienste
Konrad-Biesalski-Schule
Schulstraße 7
73499 Wört
Telefon 07964 9004370
franziska.rix@reha-suedwest.de

 

Weitere Stellenangebote in anderen Regionen finden Sie hier: