jobs flohmarkt und service bei reha
quadrate mit farbverlauf
reha südwest für behinderte ggmbh

Aktuell | Über uns | Einrichtungen | Job und Service | Treffpunkt | Impressum | Sitemap

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst


Du hast Interesse an einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder
an einem Bundesfreiwilligendienst (BFD)?


Logo: Freiwilligendienst [DAS MACH' ICH]

Ein FSJ oder ein BFD ermöglicht dir…

Bei uns kannst Du einen Freiwilligendienst in der Betreuung und Pflege von Kindern,
Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Behinderung machen.
Ein FSJ kann bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres absolviert werden.
Ein BFD ist in jedem Alter und ab 27 Jahren auch in Teilzeit möglich.


Finde uns auf Facebook

Interessiert?

Dann wende dich an das Büro Freiwilligendienste der Reha-Südwest
Ansprechpartnerin:
Rahel Tomczak
Telefon 0721 9327450
E-Mail: freiwillige@reha-suedwest.de

» Kontaktformular


Logo: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


Die Freiwilligendienste werden gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

 

Ein besonderes Angebot der Reha-Südwest Zertifikatskurs „Helfer/in für Soziale Dienste”

Logo: FSJ PLUS BFD PLUS

Mit dem Zertifikatskurs können sich Teilnehmer im Freiwilligendienst zum „Helfer/in für Soziale Dienste” qualifizieren.

Wie in einem Freiwilligendienst üblich, absolvieren die Teilnehmer Seminartage in einer festen Gruppe. In diesen praxisnahen Seminaren erarbeiten die Lernenden gemeinsam fach- und anwendungsbezogenes Wissen, das sie unmittelbar im Arbeitsalltag einsetzen können. Dabei steht für alle Teilnehmer der Umgang mit Kindern und Erwachsenen mit Behinderung im Zentrum der Seminare.

Von diesem Zertifikatsprogramm profitieren nicht nur die Freiwilligendienstleistenden, sondern auch die betreuten Personen die Einsatzstelle sowie das Mitarbeiterteam. Sie erhalten die Chance, in Kooperation mit ihrer Dienststelle, betreut von Seminarleitern und Mentoren, ein Projekt eigenständig zu planen und zu realisieren.

Zum Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Helfer für Soziale Dienste", vom TÜV abgenommen und in einigen Ausbildungs- und Studiengängen anrechenbar auf Praktikums- oder Wartezeiten.

Hier ein Beispiel einer Projektarbeit:


Weitere Informationen und Anmeldung bei Rahel Tomczak:
Tel. 0721 9327451, E-Mail: rahel.tomczak@reha-suedwest.de


[Aktuell]  [Über uns]  [Einrichtungen]  [Job und Service]  [Treffpunkt]  [Impressum]  [Sitemap]  quadrate mit farbverlauf