Haus Lebensheimat

Wohnen und Leben für Menschen mit Behinderung

Über uns: Haus Lebensheimat

Wohnen und Leben für Menschen mit Behinderung

Das Haus LebensheimatDie Lebensheimat bietet verschiedene Wohn-, Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung an. Wichtig ist uns die Wahrung der Individualität jedes Einzelnen und die größtmögliche Verwirklichung der jeweiligen Lebensträume. Unsere Klienten sollen sich wohlfühlen können und ein lebenswertes Zuhause für sich finden. Dazu bieten wir neben dem Haus Lebensheimat in Reiselfingen auch Außenwohngruppen und ambulante Angebote wie das Ambulant Begleitete Wohnen. Wir machen vielfältige Angebote zur Freizeitgestaltung und bieten verschiedene Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten außerhalb der Werkstätten für Menschen mit Behinderung an.


 

Aktuelles

 

Gemeinsames Singen macht Spaß – Inklusionschor in Löffingen


Fotos: Presseteam Gerold und Silvia Bächle

Im Frühjahr 2013 gründete die Musiktherapeutin Annette Scherzinger den Inklusionschor Löffingen. In den eineinhalb Stunden, in denen sich der Chor einmal im Monat trifft, geht es nicht um Leistung, sondern um die Wirkung des Singens auf Geist, Körper und Seele. Unterstützend zum Gesang steigern die Teilnehmer ihr Rhythmusgefühl mit Orff-Instrumenten.

Annette Scherzinger ist seit vielen Jahren Mitarbeiterin in der Lebensheimat und so war es für sie keine Frage, im Chor auch Menschen mit Behinderung zu integrieren. Diese haben ein großes Vergnügen an Musik und der damit verbundenen positiven Wirkung. Gleichzeitig sollte Menschen mit und ohne Behinderung eine weitere Möglichkeit zur Knüpfung von Kontakten gegeben werden.

„Ich freue mich über jeden, der kommt, um mit uns zu singen. Wir singen Lieder aus aller Welt mit positiven Texten. Wir singen aus dem Herzen und mit Gefühl, nicht nach Noten”, so Annette Scherzinger.

Dass dabei der Spaß und der Rhythmus im Vordergrund stehen, konnte das Publikum anlässlich der Jubiläumsfeier des Vereins Lebens-Heimat, 50 Jahre „Vielfalt gemeinsam leben!” im Juni erleben. Mit fröhlichen und Mut machenden Liedern gelang es dem Inklusionschor, dass die gute Laune auf alle Festgäste überschwappte und zum Mitklatschen und Mitsingen animierte.

Das Inklusionssingen findet jeden ersten Mittwoch im Monat um 17 Uhr im Saal der Tourist Information in Löffingen statt. Jeder kann mitsingen.


Erster Platz bei den Special Olympics

Eine Fußballmannschaft der Lebensheimat Löffingen hat den ersten Platz bei den Special Olympics im Landesfinale Feld-Fußball in Stuttgart erreicht. Zuvor mussten sie sich in Lörrach beim Qualifikationsturnier durchsetzen.

Seit 2009 gibt es eine Fußballmannschaft der Lebensheimat. Da viele Menschen mit Behinderung an diesem Training teilnehmen wollen, wurden inzwischen zwei Mannschaften gebildet. Diese trainieren einmal wöchentlich zwei Stunden mit ihrer Trainerin, Jessica Werne, auf dem Sportplatz in Reiselfingen. Hier werden die spielerischen Fähigkeiten der einzelnen Spieler gefördert. Gespielt wird in eigenen Trikots, die sie 2010 von der Lebensheimat gesponsert bekamen.

Beide Mannschaften fuhren im Laufe des Jahres auf Turniere nach Freiburg, Lörrach, Karlsruhe, Moosbach oder Stuttgart und haben dabei etliche Spiele gewonnen und entsprechende Pokale mitgebracht.

Bereits im Juni 2014 qualifizierten sich beide Mannschaften in Lörrach beim Qualifikationsturnier der Special Olympics Südbaden. Mit viel Geschick, Spaß und Können belegten die Mannschaften den ersten beziehungsweise den dritten Platz. Somit war die erste Mannschaft, die Lebensheimat-Dribbler 1, für das Special Olympics Landesfinale in Stuttgart qualifiziert.

In Stuttgart wurde zu Beginn der Spiele das Olympische Feuer entfacht. Anschließend mussten sich die Mannschaften in verschiedenen Vorrundenspielen behaupten, wobei sich die Lebensheimat-Dribbler bis ins Endspiel durchkämpften. Dank des großen Einsatzes und Erfolgwillens aller Spieler, konnten die Lebensheimat-Dribbler das Finale gewinnen. Dies ist ein phänomenaler Sieg für die Mannschaft und spornt zu weiteren Leistungen an.

Neben Bewohnern der Lebensheimat sind auch Menschen mit Handicap aus der Außenwohngruppe in Löffingen oder aus dem Ambulant Begleitetem Wohnen der Reha-Südwest Südbaden dabei.



Logo: 50 Jahre - Vielfalt GEMEINSAM leben   Verein Lebens-Heimat ist 50!

 

Vor 50 Jahren wurde der gemeinnützige Verein Lebens-Heimat von mutigen Eltern gegründet, um ihren Kindern ein lebenswertes Zuhause bieten zu können – mit Erfolg!

Die Lebensheimat Löffingen bietet nun seit fast 50 Jahren Menschen mit Behinderung ein Zuhause und eine Heimat. „Der Weg bis hierher war nicht immer einfach”, so Albert Warth, der Vereinsvorsitzende. Heute ist die Einrichtung in Reiselfingen mit den zahlreichen Außenstellen aus der Löffinger Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Dieses wurde besonders deutlich durch die hohe Anteilnahme der örtlichen Vereine beim 50-jährigen Jubiläum. Egal ob Bewirtung, Kuchenbacken, Betreuung, musikalische Umrahmung oder Parkplatzeinweisung – die Reiselfinger und Löffinger waren zur Stelle und unterstützten tatkräftig die Feierlichkeit.

Spaß, Zusammenhalt und Freude vermittelte besonders der Inklusionschor. Durch die Leitung der Musiktherapeutin Annette Scherzinger sorgte dieser bei den feiernden Gäste im vollbesetzten Festsaal für gute Stimmung. Norbert Halbherr, Geschäftsführer der Reha-Südwest Südbaden, und Simone Martin, Leiterin des Hauses, würdigten vor allem das große Engagement der Mitarbeiter, die sich mit viel Herz und Enthusiasmus in der Lebensheimat einbringen.

Bürgermeister Tobias Link beschrieb die Bewohner als eine Bereicherung für die Stadt Löffingen. In vielen Vereinen und Bereichen seien die Bewohner voll integriert und akzeptiert.

Jutta Pagel-Steidl vom Landesverband, sprach von „Inklusion vor Ort” und „Pionieren”, die die Eltern seien, die vor 50 Jahren den Verein ins Lebens riefen. Das Ziel, Menschen mit Behinderung eine Heimat zu schaffen, in der sie Geborgenheit finden, sei hier mehr als gelungen.

Sabine Hasenkamp, eine Bewohnerin, brachte es mit ihren Worten auf den Punkt: „Wir haben hier viel Spaß und Freude miteinander”.



Termine

Ambulante Dienste Südbaden
Familien unterstützende Dienste
Ansprechpartnerin:
Britta Kuner, Tel. 07654 9293814
Sekretariat, Tel. 07654 929380
Angebote der Ambulanten Dienste
Region Löffingen, Hüfingen, Furtwangen
Freizeitangebote September 2014 bis Februar 2015
Angebote in der Region Löffingen, Hüfingen, Furtwangen Broschüre Club Orange Südbaden
als PDF zum Herunterladen

Region Kaiserstuhl und Emmendingen
Freizeitangebote September 2014 bis Februar 2015
Angebote in der Region Kaiserstuhl Broschüre Club Orange Südbaden in Breisach und Emmendingen
als PDF zum Herunterladen

» Alle Termine

Aktuelle Stellenangebote


mut-tut-gut.com - Infoportal der Reha-Südwest

Träger: Reha-Südwest Südbaden gGmbH, Betmenstraße 6, 79843 Löffingen
Muttergesellschaft: Reha-Südwest für Behinderte gGmbH, Kanalweg 40/42, 76149 Karlsruhe, www.reha-suedwest.de