Frühförderstelle Mannheim

Anlaufstelle für Familien mit entwicklungsauffälligen Kindern im Vorschulalter - Beratung und Therapie -

Über uns: Frühförderstelle Mannheim - Interdisziplinäre Frühförderstelle

Diagnostik - Therapie - Beratung

Kind spielt ein Brettspiel

Die Interdisziplinäre Frühförderstelle Mannheim ist eine Anlaufstelle für Familien mit entwicklungsauffälligen Kindern im Vorschulalter (Geburt bis Schuleintritt), bei denen Entwicklungsrisiken oder Entwicklungsrückstände bestehen bzw. eine Behinderung droht oder besteht.

Eine möglichst frühe Förderung unterstützt die Entwicklung ihres Kindes.

Ein Team aus pädagogischen und therapeutischen Fachkräften berät und bietet individuelle Diagnostik. Bei Bedarf werden die Kinder gefördert und die Eltern angeleitet.

Die Kosten der Frühförderung werden von den Krankenkassen und Kommunen getragen und sind zuzahlungsfrei.

Sie können sich an uns wenden, wenn
  • Sie sich um die Entwicklung Ihres Kindes sorgen,
  • Ihr Kind sich anders verhält und entwickelt als andere Kinder,
  • Ihr Kind ein "Risikokind" ist,
  • Ihr Kind besonders unruhig und unkonzentriert ist,
  • Ihr Kind besonders ruhig und zurückgezogen ist,
  • Ihr Kind nicht trinken, greifen, krabbeln, sitzen, gehen, sprechen oder spielen kann,
  • wenn tägliche Pflege für Eltern und Kind zum Stress wird.


Aktuelles

» Alle News

 



Termine

Neue Termine folgen demnächst.





» Alle Termine


Aktuelle Stellenangebote


mut-tut-gut.com - Infoportal der Reha-Südwest

Träger: Reha-Südwest Regenbogen gGmbH, Stiller Weg 19, 68305 Mannheim
Gesellschafter: Reha-Südwest für Behinderte gGmbH, Kanalweg 40/42, 76149 Karlsruhe, www.reha-suedwest.de und Spastikerverein e.V. Mannheim www.spastikerma.de